Zum Inhalt springen

Lilly Graschl

Geboren 1994, ist seit 2021 Grafikerin bei KATAPULT. Sie hat visuelle Kommunikation in Graz studiert und ist Illustratorin.

Artikel (73)

AfD nominiert CDUler

CDU-Mitglied Max Otte tritt bei der Wahl zum Bundespräsidenten an. Vorgeschlagen hat ihn die AfD - das stört Otte nicht, er empfindet es als große Ehre. Die CDU sieht das anders.

Extremisten rausgeworfen

Die AfD-Fraktion im Bundestag hatte eine Anfrage nach der Zahl extremistischer Bundeswehrsoldaten gestellt. Antwort: 225 Entlassungen seit 2016. In 90 Prozent der Fälle war Rechtsextremismus das Problem.

KATAPULT zerlegt Stammtischparolen

Onkel Jürgen erzählt beim Essen: „Corona ist doch eh nicht schlimmer als eine Grippe.“ Stimmt natürlich nicht. Aber was sind die genauen Zahlen? Diese und weitere Studien und Grafiken haben wir hier für euch gesammelt.

125 Leute wehren sich gegen kirchliches Arbeitsrecht

Nach dem öffentlichen Dienst sind die Kirchen in Deutschland die größten Arbeitgeber. Wer dort angestellt ist, muss Diskriminierung fürchten. Denn für Kirchen gelten eigene Regeln - auch im Arbeitsrecht.

WM in Katar

Im November 2022 startet die Winter-WM in Katar. Korruptionsskandale überschatteten die Vergabe 2010 und Berichte über massenhafte Menschenrechtsverletzungen sorgten für erhebliche Zweifel. Aber keine Sorge: Der Ticketverkauf läuft gut, sagt die FIFA.

Luca-App gescheitert

Die Luca-App war lange Zeit beliebter als die Corona-Warnapp vom Bund. Heute zeigt sich, dass die Luca-App ihren Zweck aber nicht erfüllt hat, es gibt nur wenige Abfragen.

Immer mehr Rechte haben Waffenerlaubnis

2020 wurde das Waffengesetz verschärft. Grund: Extremisten sollten schwerer an Waffen kommen. In Deutschland besitzen Rechtsextreme aber immer häufiger eine Waffenerlaubnis.

Wo die NATO an Russland grenzt

Die Situation zwischen Russland und den Vereinigten Staaten ist angespannt. Russland fordert, dass es keine weitere NATO-Osterweiterung gibt. Die USA sichern währenddessen der Ukraine Hilfe zu. Bisher scheitern alle Gespräche zur Versöhnung.

Corona ist überall beschissen

Mit 100.000 Neuinfektionen und einer 7-Tage-Inzidenz von 584,4 hat Deutschland einen neuen Höchstwert erreicht. In der Schweiz und in Österreich sieht es sogar noch schlimmer aus.

Johnson & Johnson in Deutschland

Der Immunschutz bei Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft wurden, ist inzwischen zu wenig. Deswegen werden zwei weitere Impfungen empfohlen. Danach ist erst von einem Booster die Rede. Die Bundesländer passen ihre 2G-plus-Regeln nach und nach an.

Werbung bald erlaubt, Schwangerschaftsabbruch weiterhin nicht

Deutsche Gynäkolog:innen dürfen keine Informationen über Schwangerschaftsabbrüche auf ihren Websites anbieten. Jetzt will die Ampel-Regierung dieses Gesetz streichen. Es ist aus dem Jahr 1933. Schwangerschaftsabbrüche generell zu erlauben ist noch nicht im Gespräch.

Gesetzesentwurf für Impfpflicht in Österreich da

Ab 1. Februar soll es eine Impfpflicht in Österreich geben. Sie gilt für alle über 18-Jährigen, die geimpft werden können. Strafen werden erst ab Mitte März verhängt. Ab dann können Impfunwillige viermal pro Jahr gestraft werden.

Impfen schützt!

Geimpfte Patienten auf den Intensivstationen werden oft als Indiz gewertet, dass die Impfung nicht vor dem Corona-Virus schützt. Wenn man den Anteil der geimpften und ungeimpften Menschen auf den Intensivstationen mit ihrem Anteil an der Gesamtbevölkerung vergleicht, ergibt sich ein anderes Bild.

Der Anfang und das Ende

Manche lieben es, andere lassen es lieber übrig: das abgeschnittene Ende vom Brot. Dafür gibt es im deutschsprachigen Raum viele Bezeichnungen.

Aus Gift Geld machen

Bayer, Syngenta und BASF verkaufen Pestizide an Nicht-EU-Staaten, weil sie in der EU keine Zulassung haben. Bisher war das rechtlich kein Problem. Die Ampel-Regierung plant das zu ändern.

Hauptsache Fleisch

Für Fleisch geben Menschen in Deutschland mehr aus als für alle andere Arten von Lebensmitteln, für Obst und Alkohol ungefähr gleich viel. Bald könnte es teuer werden.

Im Herbst Nüsse sammeln

Der "Oachkatzlschwoaf" wird gern von Österreichern und Bayern verwendet, um Deutschen ein Dialektwort beizubringen. Dabei handelt es sich um den Schweif des Eichhörnchens. Oder Eichkätzchens.

Streit um die Ukraine

Vertreter:innen der USA und Russland trafen sich gestern in Genf. Russland machte abermals deutlich, dass es eine weitergehende NATO-Osterweiterung nicht akzeptieren werde. Die NATO will dazu keine Garantie geben.

Das Land der Seen

1.421.000 natürliche Seen gibt es auf der Welt. Davon liegen 879.800 und damit rund 62 Prozent in Kanada. Da kann Mecklenburg-Vorpommern als "Land der 1.000 Seen" einpacken.

Keine Kohle trotz Job

Fast jeder fünfte Deutsche ist Geringverdiener. Das sind Menschen, die trotz Vollzeitjob weniger als 2.284 Euro Bruttogehalt pro Monat bekommen.

Mehr Beine als im Parlament!

Noch nie wurde ein Tausendfüßler mit mehr als 750 Beinen entdeckt. Loser! Forschende haben nun im australischen Westen ein Exemplar gefunden, das fast doppelt so viele Beine vorweisen kann! So viel hat kein anderes Tier.

Russland und Saarland

Russland ist mit 17.130.000 Quadratkilometern das größte Land der Welt. Wie oft Russland ins Saarland passt, wäre damit also geklärt.

Ein Land in einem Land

Enklaven haben keinen Zugang zum Meer und sind von nur einem anderen Staat komplett umschlossen. Davon gibt es genau drei!

Das Saarland mal anders!

Hier die fünf kleinsten Länder der Welt und wie oft sie ins Saarland passen. Ganz schön viele Monacos! Allerdings haben wir die Yachten vor der Küste nicht mitgezählt.

Wer hat die Längste?

Die Französisch-Guayana ist eine Region von Frankreich und damit ein Teil der Europäischen Union. Die Region umfasst eine Fläche von etwa 83.530 Quadratkilometer und ist damit fast so groß wie Österreich.

Kalt liegt im Westen

Winterliche Stimmung das ganze Jahr? Diese Orte sorgen jedenfalls mit ihrem Namen dafür.

Die Folgen der Pandemie sind unfair

Neun Monate nach dem Ausbruch der Corona-Krise besitzen die 1.000 Reichsten wieder genauso viel Vermögen wie davor. Bei den Ärmsten dieser Welt dauert es hingegen mehr als ein Jahrzehnt.

Schlecht recherchiert, Welt!

Omikron wurde in Südafrika entdeckt? Falsch. Eigentlich waren Wissenschaftler:innen aus Botswana die ersten, die die Virusvariante Omikron fanden.

Impflicht in Österreich

Alle drei Monate gibt es 600 Euro Strafe. Das sagt zumindest der erste Gesetzesentwurf, der ab Februar 2022 in Österreich in Kraft treten soll. Die Höchststrafe ergibt 2.400 Euro pro Jahr.

Scholz war schneller

Die Regierungsbildung zwischen SPD, FDP und Grünen dauerte insgesamt 73 Tage. Für das erste Dreierbündnis auf Bundesebene ist das ein solider Wert – mehr aber auch nicht.

Nichts für Wasserratten!

Der eurasische Pol der Unzugänglichkeit bezeichnet den Punkt auf der Erdoberfläche, der am weitesten vom Meer entfernt ist. Das sind 2.510 bzw 2.514 Kilometer Luftlinie.

Innenminister betreibt ein Dollfuß-Museum

Der neue Innenminister der ÖVP, Gerhard Karner, betreibt als Bürgermeister der Gemeinde Texingtal ein Dollfuß-Museum. Der Austrofaschist Engelbert Dollfuß schaltete 1933 das Parlament und damit die Demokratie in Österreich aus.

AfD und Impfen

Die Regionen, in denen weniger vollständig geimpfte Personen leben, sind gleichzeitig auch die Regionen, in denen der Zweitstimmenanteil der AfD besonders hoch ist.

Deutschland vs. Österreich

Seit dem 3. Dezember hat Österreich einen neuen Bundeskanzler: Karl Nehammer. Der ehemalige Innenminister ist damit der dritte Kanzler innerhalb weniger Monate.

Geleakter Lebenslauf von Kurz!

Sebastian Kurz ist auf Jobsuche. Wir haben seinen Lebenslauf gefunden! Aus der Politik zog sich Kurz erstmal zurück. Was könnte er mit seinen Qualifikationen sonst noch machen?

Tschüss, baba Kurz!

Österreichs Ex-Kanzler verlässt die Politik. Er gibt persönliche Gründe dafür an. Allerdings steht er politisch schon länger unter Druck. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn.

Zu wenige Deutsche lassen sich impfen

Bestes Bundesland? Mallorca! Spanien hat die empfohlene Impfquote der WHO erreicht. Das schafften sonst nur Portugal und Malta. Deutschland überlegt nun, die Quote mit einer Impfpflicht zu erreichen.

Impfen schützt

In der europäischen Region gab es laut der WHO zwischen dem 15. und 21. November rund 2,5 Millionen neue bestätigte Fälle des Coronavirus. Besonders in Bulgarien lassen sich wenige Menschen impfen.

Impfung verwandelt Menschen in Kühe!

Das Misstrauen gegenüber Impfungen ist nichts Neues. Deshalb führte Bayern schon 1807 eine Impfpflicht ein, um die Bevölkerung gegen Pocken zu schützen.

Österreich macht den Anfang

Ab Februar kommenden Jahres gilt in Österreich die Impfpflicht. In einigen Staaten ist die Impfung schon länger gesetzlich vorgeschrieben.

Die Krankenhäuser sind voll!

Je mehr Corona-Infizierte ins Krankenhaus kommen, desto strengere Auflagen sollen die Bundesländer erlassen. Das wurde gestern auf dem Bund-Länder-Treffen beschlossen.

Impfen hilft auch in Österreich

Ein Lockdown für Salzburg und Oberösterreich ist bereits am Mittwoch entschieden worden. Er beginnt nächste Woche. Ein Lockdown für ganz Österreich könnte am Freitag beschlossen werden.

50 km/h zu schnell

Ungefähr 170 Kilometer von Philipp Amthors Heimat bis zum Bundestag. Dem CDU-Politiker droht ein Fahrverbot, weil er zu schnell gefahren ist.

Impfen hilft!

Seit Ende September steigt die 7-Tage-Inzidenz kontinuierlich. Verglichen mit dem Vorjahr sind die diesjährigen Fallzahlen deutlich höher.

Strafe oder erlaubte Meinung?

Enissa Amani wurde wegen Beleidigung eines AfD-Politikers zu einer Geldstrafe von 1.800 Euro verurteilt. Sie will die Geldstrafe aber nicht bezahlen.

Nichts für Landratten

Der pazifische Pol der Unzugänglichkeit bezeichnet den Punkt auf der Erdoberfläche, der am weitesten vom Festland entfernt ist. Das am nächsten gelegene Land sind die Pitcairninseln.

In Deutschland erstmal abwarten

In Österreich gibt es seit heute einen Lockdown für Ungeimpfte. In Deutschland gibt es noch keine neuen Regeln. Erst am Donnerstag soll das nächste Bund-Länder-Treffen stattfinden.

3.000 Kilometer zu weit

Ein antarktischer Adeliepinguin hat es bis nach Neuseeland geschafft. Damit ist er auf dem Inselstaat erst der dritte Besucher seiner Art.

Impfen? Nein danke!

Eine Befragung von über 50-Jährigen zeigt unterschiedliche Einstellungen zum Impfen.

Bis nach Rostock reicht es nicht

Ursula von der Leyen fliegt von Wien nach Bratislava mit dem Privatjet. Flugdauer: 19 Minuten. Wie weit würde sie kommen, wenn sie in Greifswald startet? Wir haben uns das mal angeschaut.