Zum Inhalt springen

Lilly Graschl

Geboren 1994, ist seit 2021 Grafikerin bei KATAPULT. Sie hat visuelle Kommunikation in Graz studiert und ist Illustratorin.

Artikel (177)

Richtungsangaben auf Österreichisch

Es ist nicht immer einfach mit den Nachbarn! Hier also die Übersetzung für alle Nicht-Österreicher:innen: rauf (aufi), runter (owi), rüber (umi) und wuerfeldein (gschreams).

Schlecht sortiert

Die Inseln haben wohl bei der Sesamstraße nicht aufgepasst!

Das Los der Inseln

Auf den Nordseeinseln sind die Sommerferien kürzer. Weil viele Bewohner:innen der Inseln im Gastgewerbe tätig sind, können sie in der Feriensaison nur bedingt selbst in den Urlaub fahren. Als Ausgleich haben sie im Herbst länger frei.

Bürokratie statt Sprechstunde

Laut einer aktuellen Befragung des Marburger Bundes überlegt jedoch ein Viertel der Mediziner:innen in deutschen Krankenhäusern, den Beruf zu wechseln.
In 14 Bundesländern gibt es Bildungsurlaub. Nur in Bayern und Sachsen haben Angestellte keinen Anspruch darauf.

Lebenslanges Lernen

Damit alle Menschen sich weiterbilden können, gibt es Bildungsurlaub. Angestellte Personen können sich von der Arbeit freistellen lassen, um Bildungsangebote wahrzunehmen – außer in Bayern und Sachsen.

60 Mal mehr zivile Ziele attackiert

Eine von Russlands Strategien wird Double Tap genannt. Sie besteht daraus, einmal zivile Ziele zu beschießen und sobald Ersthelfer vor Ort sind, einen zweiten Angriff durchzuführen.

Staaten, die die Republik China anerkennen

Taiwan heißt offiziell „Republik China“. Allerdings identifiziert sich der Großteil der Taiwaner:innen nicht mehr mit der Landesbezeichnung. Umbenennen kann sich Taiwan aber nicht so einfach: Der Druck aus der Volksrepublik China ist zu hoch.

170 Mal mit dem Privatjet geflogen

Damit ist die Sängerin die Top 1-Umweltsünderin unter den Stars. Niemand anders hat bisher mit dem Fliegen von Privatjets so viel Emissionen ausgestoßen wie sie. Swift verteidigt sich: Sie leihe ihren Jet regelmäßig aus.

Klares Ergebnis

Haiattacken sind äußerst selten. Es ist wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen oder vom Hund gebissen zu werden, als Opfer eines Hais zu werden. Demgegenüber töten Menschen Hai jeden Tag.

Die exklusive KATAPULT-Festivalzeitung - Sag's deiner Cousine!

An jedem Festivaltag erscheint unsere Festivalzeitung auf dem Gelände ausgelegt - in limitierter Auflage. Für alle, die zu langsam waren, gibt es hier die PDF-Fassungen zum Download - für jeden Tag!
Die Ukraine weiterhin unterstützen trotz hoher Energiepreise in Deutschland? Insgesamt ist eine deutliche Mehrheit dafür. Nur unter Anhängern der Linken (45%) und AfD (14%) sind nur wenige Befürworter.

AfD ist sich selbst am nächsten

70 Prozent aller Befragten wollen die Ukraine weiterhin unterstützen, auch wenn das in Deutschland mit hohen Energiepreisen verbunden ist. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage.

Angela Merkel sei Dank

Im gerade erschienen Global Gender Gap Report des Weltwirtschaftsforums schneidet die Bundesrepublik gut ab. Sie landet auf Platz 10 von insgesamt 146 untersuchten Staaten.

126.610 Quadratkilometer - bis jetzt

Über ein Drittel von Deutschland.

Total legal verdient

Meint der Bundesgerichtshof. Der hat jetzt entschieden, dass Nüßlein und Sauter die Provision für die umstrittenen Maskendeals behalten dürfen.

Mehrheit der Staaten oder Mehrheit der Menschen?

Weil die Mitglieder so unterschiedlich sind, ist das in der Europäischen Union nicht so klar. Wenn für Entscheidungen in der EU eine Mehrheit gefordert ist, muss diese wenigstens "qualifiziert" sein.

Rund 8,8 Millionen für die CDU

Wer ist bei den Spendern dabei? Allianz, Deutsche Vermögensberatung und Philip Morris. Bei der CDU fallen außerdem drei superhohe Spenden von Privatpersonen auf, schreibt Abgeordnetenwatch.de. Alle drei arbeiten bei Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft.

Mord, Totschlag, Schwangerschaftsabbruch

Es gibt noch ziemlich viel Nachholbedarf in europäischen Ländern
Seit 1721 waren 30 britische Premierminister länger im Amt als Boris Johnson, 36 kürzer. 11 brachten es wie Boris Johnson auf 3 Jahre.

Er hätte schon früher gehen können

Die britische BBC berichtet, dass Johnson nun doch seine Ämter räumt. Schon seit Monaten fordern Gegener seinen Rücktritt, bisher konnte Johnson die Probleme immer aussitzen.

Rückblick!

Das ist in den letzten 24 Stunden passiert.
In den USA gab es allein vom 4. Juni bis 4. Juli 2022 ungefähr 2.000 Tote durch Schusswaffen. Die wenigsten sterben bei Mass Shootings.

Hundert Tote an einem Tag

Am 4. Juli erschoss ein Attentäter nahe Chicago sieben Menschen. Solche Mass Shootings sind keine Seltenheit. Sie ereignen sich in den USA nahezu täglich.

Lebensmittelkrise verschärft sich drastisch!

Seit November 2020 herrscht in Äthiopien ein Bürgerkrieg. Etwa 30 Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, insbesondere in der Konfliktregion Tigray im Norden des Landes.
Regionen, in denen 2021 mehr oder weniger Übernachtungen gebucht wurden als 2019

Urlaub in der Pandemie

Der Tourismus erholt sich langsam von der Corona-Pandemie. 2021 wurden in einigen Regionen Europas sogar mehr Übernachtungen gebucht, als vor der Pandemie.

Kein Grundnahrungsmittel

Kuhmilch, Fleisch und Fisch sind Grundnahrungsmittel. Auf sie müssen daher nur sieben Prozent Mehrwertsteuer bezahlt werden. Pflanzenersatzprodukte fallen dagegen unter "verarbeitete Lebensmittel" und werden mit 19 Prozent besteuert.
14 Bundesländer wechseln sich solidarisch ab mit den frühen und späten Terminen für Sommerferien. Nur Bayern und Baden-Württemberg bestehen immer auf späte Termine.

Alle ziehen mal die Arschk… Moment.

Seit den 1960er-Jahren rotieren die Sommerferien-Termine zwischen den Bundesländern. Das heißt, alle Bundesländer haben mal früher und mal später Sommerferien. Alle? Nicht ganz.

Gewerbliche Schlachtungen

Etwa 7,6 Millionen Tonnen Fleisch sollen nach vorläufigen Ergebnissen die gewerblichen Schlachtunternehmen 2021 in Deutschland produziert haben.

Deutschland irritiert Europa

Die EU hat sich darauf verständigt, dass Neuwagen ab 2035 kein CO₂ mehr ausstoßen dürfen. Das kommt quasi einem Verbot von Benzin- und Dieselmotoren gleich.

Schwierige Beziehung

Die "Bild" entbindet ihre FC-Bayern-Reporterin, weil sie die neue Freundin von Bayern-Trainer Julian Nagelsmann ist. Bei der" Welt" ist man da nicht so empfindlich.

Fragwürdiger Deal

Die Türkei wird den Beitritt von Schweden und Finnland zur Nato nicht weiter blockieren. Das türkische Präsidialamt betonte, dass die Türkei alles bekommen habe, was sie wollte.

Antisemitische Vorfälle

Der Skandal um das antisemitische Gemälde auf der diesjährigen Documenta in Kassel ist dabei nur ein Vorfall von vielen. Jüdinnen und Juden werden in der Bundesrepublik Tag für Tag beleidigt, beschimpft oder angegriffen.

Tödliche Flucht

Mindestens 18 Geflüchtete, laut Hilfsorganisationen sogar 37, sind am vergangenen Freitag an der Grenze zur spanischen Exklave Melilla umgekommen. Laut NGOs setzte die spanische Polizei auch massiv Gewalt ein.
Die Übergewinnsteuer: Lindner lehnt sie ab, Grüne fordern sie

Zufällig Milliarden-Geschäfte gemacht

In Italien wurde dieses Jahr eine Übergewinnsteuer für Energiekonzerne eingeführt. In Deutschland ist der Finanzminister strikt dagegen. Wie funktioniert so eine Steuer?

Hat die ÖVP mal wieder zuviel Geld ausgegeben?

Die Partei sagt: Nein, alles total korrekt. Der Rechnungshof sieht das anders. Ihm wurden Unterlagen zugespielt, die von deutlich höheren Ausgaben im Wahlkampf 2019 ausgehen als angegeben. Jetzt schickt der Rechnungshof einen Wirtschaftsprüfer, der die Angaben der ÖVP nochmal checkt. Die Vergangenheit zeigt: Die ÖVP hat gern mehr ausgeben als erlaubt.

AfD, garantiert unverzeihlich

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass eine Äußerung von Angela Merkel 2020 das Recht der AfD verletzt hat. Sie hätte sich als Bundeskanzlerin nicht negativ äußern dürfen.

Anzahl Rechtsextremer steigt ... äh sinkt?

Seit April 2021 scheint der Flügel der AfD nicht mehr in der Liste des Verfassungsschutzsberichtes auf. Er gilt als aufgelöst. Hinweise, dass sich der Flügel immer noch trifft und zusammen arbeitet, gibt es aber.

AfD gewinnt in keinem Landkreis!

Sachsen wählte in fast allen Landkreisen einen neuen Landrat. Die AfD erhoffte sich viel. Es wurde daraus: nichts.

Updates zum Krieg in der Ukraine

Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Millionen Menschen fliehen. Alle aktuellen Ereignisse in den täglichen Ukraine-Updates.

Uni-Zugang geregelt!

Bereits 5.000 zukünftige Student:innen haben sich beim ukrainischen Bildungsministerium registriert! Sie machen hier in Deutschland ihre Zulassungsprüfung und können später auf eine ukrainische Uni gehen.

Impfung gegen Affenpocken

Seit Mai sind über 130 Fälle von Affenpocken in Deutschland registriert worden. Das RKI schätzt die Gefahr für die allgemeine Bevölkerung gering ein.

Diesel kostet wieder fast genauso viel wie vor der Steuersenkung.

Ohne den Tankrabatt wäre der Spritpreis jetzt noch höher. Der Grund für die steigenden Preise ist der steigende Ölpreis.

Alle Punk, Rock und Metal-Festivals!

Ihr wisst nicht wohin im Sommer 2022? Wir haben da so ein paar Ideen ...

125.000 Quadratkilometer zu viel

Nach 100 Tagen Angriffskrieg in der Ukraine kontrolliert Russland rund 20 Prozent des Landes. Das gab Präsident Selenskyj am gestrigen Donnerstag bekannt.

100 Tage Angriffskrieg

Am 24. Februar startete Russland seinen Angriffskrieg auf die Ukraine. In diesen 100 Tagen sind mindestens 4.113 Zivilist:innen ums Leben gekommen.

Queen vs. Merkel

Die Queen hat in ihrer Amtszeit bis jetzt 15 britische Regierungschefs erlebt, Merkel kommt auf fünf.

Fast 41 Milliarden für die Luft

Den Großteil des Sondervermögens will die Bundeswehr wohl in die Luftwaffe investieren. Aber die Begriffe sind schwierig. "Dimension Luft" heißt nicht automatisch Luftstreitkräfte, weil unter die Definition auch beispielsweise Aufklärungsschiffe fallen können, obwohl sie im Bestand der Marine landen. Die genaue Verteilung des Vermögens soll der Bundestag Ende der Woche beschließen.

Das Öl-Embargo bröckelt

Nachdem die Europäische Kommission ursprünglich alle Ölimporte aus Russland innerhalb von acht Monaten stoppen wollte, einigten sich die Staats- und Regierungschefs nun auf einen Kompromiss.

Die Situation in der Ukraine

Laut ukrainischen Angaben sind die russischen Truppen in Sjewjerodonezk einmarschiert. Die Nachbarstadt Lyssytschansk ist weiterhin unter ukrainischer Kontrolle. Die beiden Orte sind die letzten von ukrainischen Truppen gehaltenen Städte im Oblast Luhansk.

Feiertage in Deutschland

Was haben Sachsen, Thüringen und Bayern gemeinsam? Frei!

Waffen in den USA

81,4 Millionen US-Amerikaner:innen besitzen Waffen. Davon sind 57,8 Prozent der Besitzer:innen männlich und 42,2 Prozent weiblich.

Greifswald statt Sylt

Kommt zum weltbesten KATAPULT-Festival von 21. bis 24. Juli! Hier schon mal ein paar Vorschläge, wie ihr dafür das 9-Euro-Ticket nutzen könnt!

Schröder räumt Posten

Der Altkanzler will kein Aufsichtsratschef mehr sein.