Zum Inhalt springen

NEU

Ausgabe 24 ist da!

Von

Artikel teilen

Diesmal im Heft:

► Diplomatie: Was bringen UN-Friedensmissionen
► Wimmelbild: Finde Angela Merkel am Ballermann!
► Fragment: Der älteste Atomreaktor der Welt
► Studie: Gesperrte Twitter-Profile sind häufig rechts
► Horoskope: Sternzeichenbilder Fische für 79 Euro
► Politische Psychologie: Friedliche Militärs
► Unternehmen Krankenhaus: Amputieren statt therapieren
► Waffenkriminalität: Die andere Seite Schwedens
► Fragment: Nordkoreanische Schulen in Japan
► Studie: Trump und Obama hatten fast gleichen Führungsstil
► Cancel Culture: Debattenkultur oder Mob-Mentalität?
► Leihmutterschaft: Das Geschäft mit der Fruchtbarkeit
► Rekordinflation: Nicht so wie es scheint
► Studie: Corona-Regeln in Gefängnissen
► Fragment: Gute Saison für Ratten
► Nutztiere: Hochleistungsmaschine Huhn

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abos. Unterstütze unsere Arbeit und abonniere das Magazin gedruckt oder als E-Paper ab 19,90 Euro im Jahr!

KATAPULT abonnieren

Autor:innen

KATAPULT erscheint viermal im Jahr gedruckt und jeden Tag online. Die Redaktion besteht aus über 20 Menschen, die recherchieren, schreiben, prüfen und Grafiken bauen.

Neueste Artikel

Fiefah-Umfrage ist raus!

Sind doch nicht alle gegen Deutschland!

Das ehrliche Wahlergebnis

Nichtwähler hätten eine riesige Macht, wenn sie wählen gehen würden. Das ist ein Gedankenexperiment. Was, wenn die Stimmen der Nichtwähler nicht verloren wären. Was wäre, wenn die Nichtwähler eine eigene Partei wählen würden? Sie wären die mit Abstand stärkste Partei und reduzieren das Ergebnis aller anderen Parteien - auch das, der AfD.

AfD unter 10 Prozent

In diesen Kreisen hat die AfD bei der Europawahl weniger als 10 Prozent der Stimmen bekommen.