Zum Inhalt springen

Redaktion

Artikel (459)

Trend eine Woche vor der Wahl

Eine Umfrage von infratest dimap zeigt: jeder sechste Wähler gibt an, dass sich die eigene Wahlpräferenz noch ändern kann. Rund zwei Drittel haben sich schon entschieden, wo sie ihr Kreuz machen.

30 bis 66 Prozent rechtsextrem

Die AfD stellt die stärkste Oppositionsfraktion im Bundestag. Viele streiten darüber, ob die Partei rechtsextrem ist. Wir haben jedes einzelne AfD-Bundestagsmitglied analysiert und kategorisiert. Eine Bilanz.

Wie alt sind Mitglieder der Parteien?

Bei den Parteien CDU, CSU und FDP können Menschen ab 16 Jahre beitreten. Bei der SPD und der Linken ist ein Parteieintritt ab einem Alter von 14 Jahren möglich. Die Grünen legen kein Mindestalter fest.

Das Marmarameer ist tot

Weil sich die Schleimplage im Maramameer nicht unter Kontrolle bringen lässt, haben Expert:innen das Meer für tot erklärt. 60 Prozent der Spezies sind bereits verschwunden. Auch das Schwarze Meer könnte davon betroffen sein.

Plakate in Sachsen

Die Plakate einer rechtsextremen Partei mit der Aufschrift "Hängt die Grünen", die in mehreren sächsischen Orten zu finden sind, dürfen nun laut Gerichtsbeschluss hängen bleiben. Allerdings nur dann, wenn der Abstand zu einem Plakat der Grünen 100 Metern beträgt.

Band: Wir gehen auf Welttournee!

Die Welt, wenn es nach den Welttourneen von Bands geht.

Konsequenter Kanzlerkandidat

Beim TV-Triell wollte Armin Laschet auf "würde"-Fragen nicht antworten. Bundestrainer würde er aber gerne mal sein, so der Kanzlerkandidat der Union am selben Tag gegenüber der BILD.

Leute, lasst das mit den Pimmeln sein

Weil der Politiker Andreas Grote als "1 Pimmel" im Netz bezeichnet wurde, gab es beim Verfasser dieser Nachricht eine Hausdurchsuchung.

Fischkonflikt im Ärmelkanal

Großbritannien und Frankreich streiten immer noch um die fischreichen Gewässer der Insel Jersey.

Magazinwahl 2021!

Beantwortet 29 Fragen und der Les-O-Mat sagt euch, welche Zeitung zu euch passt!

Präsident fackelt Wald ab

Für den brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro ist der Amazonas vor allem eines: ungenutzte Wirtschaftsfläche. Seit Beginn seiner Amtsübernahme erreicht die Entwaldungsrate immer neue Rekordwerte.

Mehr Porno als Jesus

Amen.

Mexikos verschollene Menschen

Weltweit lassen Regierungen Menschen verschwinden. In Lateinamerika gibt es dafür einen eigenen Begriff: Desaparecidos. Davon gibt es in Mexiko 61.637 - doch die Dunkelziffer ist noch höher.

Europas Universitäten

Was wurde untersucht? Beispielsweise ob Leute die Uni weiterempfehlen, wie viele Menschen dort studieren und wie oft Arbeiten der einzelnen Unis zitiert wurden. Solche Rankings sind aber auch oft problematisch. Kein einziges der einflussreichen globalen Hochschulrankings zieht beispielsweise den Aspekt der Wissenschaftsfreiheit in Betracht.

Unsere Entschuldigung an Island

Island wird ständig vergessen, dabei leben dort immerhin mehr Leute als in Wuppertal!

Israel kippt Blutspendeverbot

Israel hat das jahrzehntelange Blutspende-Verbot für homosexuelle Männer aufgehoben. Ab Oktober wird nicht mehr nach Sexualkontakt mit Heterosexuellen und Homosexuellen unterschieden.

Einer der längsten Strafrechtsprozesse

Im NSU-Prozess wurde insgesamt 438 Tage verhandelt. Verlegung des Prozessbeginns, Streitigkeiten um die Platzvergabe und Unstimmigkeiten bei der Aufklärung haben das Verfahren in die Länge gezogen. Vor drei Jahren ging dann der Prozess um die rassistische Morde zu Ende.

Und was ist mit Bayern!?

Hessen, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, das Saarland und MeckVorp haben sich offen für eine Aufnahme gezeigt, aber keine konkrete Zahl genannt. In Bayern bemühen sich vor allem einzelne Städte.

Die meisten Afghanen unterstützen gleiche Bildungschancen für Frauen

Frauenrechte könnten unter den Taliban wieder massiv eingeschränkt werden.

Die meisten haben keine Sympathie für die Taliban

Eine Umfrage zeigt klar: Nur sehr wenige Afghanen sympathisieren mit der Taliban.

Französisch-deutsche Wörter

"Plörre" soll vom französischen "la pleur" stammen. Heißt übersetzt so viel wie "die Träne". Es gibt aber auch noch eine andere These: das niederdeutsche "plör", also verschütten. Wer eine schale Limo trinkt, wird wahrscheinlich beide Erklärungen für richtig halten.

Kartoffeln bauen Kartoffeln an

Und wir essen sie auch alle!

Vorbild: Kanada

Die Taliban haben die Macht in Afghanistan übernommen. Während Deutschland die Zahlungen an Afghanistan stoppt und deutsche Staatsbürger*innen evakuiert, erklärt Kanada kurzerhand, 20.000 Menschen aufnehmen zu wollen. Vorrangig Frauenrechtlerinnen, Menschenrechtsaktivist*innen und LGBTIQ-Menschen sollen Schutz vor dem Terror der Taliban finden.

Schweden lernen Schwedisch

Warum in Schweden viele Schwedisch lernen? Keine Ahnung. Duolingo ist auch nur eine Sprachapp von vielen, daher Karte nicht zu ernst nehmen!

Wann kann bitte mal die Bahn streiken?

Der Streik der Lokführer der Deutschen Bahn sorgt dafür, dass viele Züge nicht fahren. Drei Viertel der Fahrten wurden gestrichen. Doch abseits der Gründe für oder gegen einen Bahnstreik: Wann kann die Bahn eigentlich streiken?

Entschädigung für Roma-Frauen

Tschechien will Roma-Frauen entschädigen, die ab Beginn der 60er-Jahre zwangssterilisiert wurden - oft ohne ihr Wissen. Nach wie vor wird die Minderheit in Europa systematisch diskriminiert, nicht nur in Tschechien.

Unser Statement zum heutigen Bild-Cover

Die Bild hat keine Lust mehr auf die Corona-Politik. Wir haben keine Lust mehr auf die Bild.

Keine Zeit mehr zum Leugnen!

Das stellen die Ergebnisse des Weltklimarates wieder mal klar.

Ferienende kam überraschend

Das Saarland wie immer vorbildlich!

Nur noch 600 Jahre puzzeln

Im Frühjahr 1990 vernichtete die Staatssicherheit der DDR massenhaft Dokumente. Seither versuchen Archivare, die Unterlagen aus Papierschnipsels zu rekonstruieren – per Hand.

In Graz ist der Stadtkern ein echter Kern

In Graz markiert die Statue eines Pfirsichkerns die Stadtmitte. Seit 2012 wissen also alle ganz genau, wo der Stadtkern liegt.

Fast jeder Zehnte betroffen

Beinahe jede*r Zehnte in Deutschland hat depressive Symptome. Damit liegen Deutsche über dem EU-Durchschnitt. Nur in Luxemburg ist der Anteil an der Gesamtbevölkerung größer.

Stell dich nicht so an!

Im Leistungssport wird Höchstleistung erwartet. Zwei Sportlerinnen haben in letzter Zeit öffentlich über ihre psychischen Erkrankungen gesprochen. Nicht alle hatten Verständnis. Viele Fans forderten, dass die Sportlerinnen einfach weitermachten. Das Problem ist ein Generelles: Menschen mit psychischen Erkrankungen haben es schwer, wahr- und ernstgenommen zu werden.

Die schlimmsten Waldbrände seit Jahren

Besonders betroffen sind die Gegenden um Antalya und Mugla. Aktuell ist die Rede von zehn Todesopfern. Laut Präsident Erdogan sind 122 der 129 Feuer bereits unter Kontrolle.

Äpfel und Reichsbirnen

Die geplanten Querdenken-Demonstrationen in Berlin wurden größtenteils nicht zugelassen. Die Organisatoren reagierten empört. Der Christopher Street Day habe schließlich auch stattgefunden. Warum nur?

Beton gegen Klima

Die jährliche Betonproduktion verursacht dreimal so viele CO2-Emissionen wie der Flugverkehr.
Gefährdete UNESCO-Welterbestätten und der Nationalpark Salonga, der seit 2021 nicht mehr gefährdet ist.

Noch ist Wien schön

Die UNESCO zeichnet besonders schützenswerte Orte weltweit aus. 52 von ihnen sind gefährdet.

Eindeutige Vorlieben im Osten und im Westen

In den letzten zwölf Monaten googelten Personen im Osten xhamster. Im Westen suchte man lieber nach xnxx. Nur Ostberlin suchte ebenfalls lieber nach xnxx.

Töten oder kastrieren

Das empfehlen Wissenschaftler im Fachblatt »Biological Conservation«. Zumindest wenn es um die Nilpferde von Drogenbaron Pablo Escobar geht.

Mal wieder Kanye ...

Wie schon bei seinen letzten Alben feierte Kanye West den Release seines neuen Albums „DONDA“ mit einem pompösen Livestream Event und zahlreichen Stargästen – aber am Ende warten alle wieder vergeblich auf die Veröffentlichung auf den Streamingdiensten. Zuvor hatte er das Album schon mehrmals verschoben.
Anzahl Todesopfer im Krieg in Afghanistan seit 2001: Angehörige von US-Militär, afghanischen Sicherheitskräften, Oppositionskämpfern und Zivilisten.

In Afghanistan sterben mehr Zivilisten als amerikanische Soldaten

Attentate, Bombenanschläge oder nächtliche Razzien in Häusern von mutmaßlichen Aufständischen. Das sind die möglichen Umstände, bei denen unbewaffnete Bürger in Afghanistan während des Krieges umkommen.
Wo werden welche Drogen konsumiert? In Berlin alles!

Alles beim Alten, wenn es um das Feiern geht

Fast eineinhalb Jahre war das Feiern wegen Corona nicht möglich. Seit Juli 2021 haben in vielen Städten die Clubs wieder offen oder lockern die Coronabeschränkungen. Und wie läufts? Alles beim Alten.
Verbreitungsgebiete ostdeutscher Regionalzeitungen und (meist westdeutsche) Mediengruppe, zu der sie gehören.

Wie Westverlage die ostdeutsche Regionalpresse übernahmen

Mit nur einer Ausnahme befinden sich alle größeren ostdeutschen Regionalzeitungen im Besitz von westdeutschen Verlagen. Diese übernahmen nach der Wende die einstigen SED-Blätter mit fest abgesteckten regionalen Monopolen. Konkurrenz und Pressevielfalt? Fehlanzeige.

Herbstprogramm vom KATAPULT-Verlag

Dieses Jahr gibts mehr als dreimal so viele KATAPULT-Bücher wie letztes Jahr!

Ein Jahrhundert an der Macht

Welche Parteien konnten sich am längsten an der Regierung halten? Meist kommunistische. Doch alle verblassen gegen eine konservative Partei aus Liberia.

EM-Sieger, wenn es nach den Fans geht

Heut mal gründlich recherchiert zum Finale.

Pashanim und Dauerregen

Am 25. Juni veröffentlichte Berliner Rapper Pashanim seine Single „Sommergewitter“, die aktuell auf Platz 1 der deutschen Single-Charts steht. Seitdem ist das Wetter scheiße.

Der Eifelturm wird im Sommer noch eingeholt

Von Januar 1887 bis März 1889 dauerten die Bauarbeiten des Pariser Wahrzeichens. Der KATAPULT-Verlag hat weniger als ein halbes Jahr gebraucht, um einen über 250 Meter hohen Bücherstapel zu verkaufen. Der Eifelturm wird vermutlich noch bis August eingeholt.

Flagge verbrennen ist in Kanada erlaubt

In vielen Ländern ist es verboten, eine Flagge zu schänden. Nicht so in Deutschland, den USA oder beispielsweise Kanada. Und in China? Da auch, aber nur die des eigenen Landes.

Die italienische Flagge kommt eigentlich aus Frankreich

Hä? Ja, richtig gelesen. Der Grund: Eine Verwechslung.