Zum Inhalt springen

Musik

Für immer 0 Streams wegen Spotify

Von

Artikel teilen


KATAPULT: Warum machst du das?

Valentin Hansen: Wie viel ist Musik wert? Spotify sagt ~0,004 Euro pro Song, ich sage 0,00 Euro. Dafür musste ich alle Songs auf 29 Sekunden schneiden.

KATAPULT: Warum 0,00 Euro? Du bist Musiker – ist das nicht ziemlich dumm von dir?

Valentin Hansen: Das ist es ja auch bei 0,004 Euro oder?

KATAPULT: Ja, denke schon. Dankeschön.


Zur 29-sekündigen Single-Auskopplung „Intro 2“:

Mehr über die Auzahlungensmechanismen der Streaminabieter und wie die betroffenen Künstler:innen dazu stehen.

Autor:innen

Geboren 1993, ist seit 2017 Redakteur bei KATAPULT. Er ist Chefredakteur von KATAPULT Kultur und für die Produktionsleitung des Magazins verantwortlich. Er hat Geographie an der Universität Augsburg und der Universitat de Barcelona studiert. Er ist zudem als freiberuflicher Fotograf tätig.

Neueste Artikel

Trend eine Woche vor der Wahl

Eine Umfrage von infratest dimap zeigt: jeder sechste Wähler gibt an, dass sich die eigene Wahlpräferenz noch ändern kann. Rund zwei Drittel haben sich schon entschieden, wo sie ihr Kreuz machen.

30 bis 66 Prozent rechtsextrem

Die AfD stellt die stärkste Oppositionsfraktion im Bundestag. Viele streiten darüber, ob die Partei rechtsextrem ist. Wir haben jedes einzelne AfD-Bundestagsmitglied analysiert und kategorisiert. Eine Bilanz.

Scholz holt auf

Wenn man Bundeskanzler:in direkt wählen könnte, läge SPD-Kandidat Scholz ganz vorne. Mehr als ein Viertel finden jedoch, dass niemand der drei Kanzler:innentauglichkeit hat.