Zum Inhalt springen

Temperaturanstieg

Badewetter am Polarkreis

Von

Artikel teilen

Eine Messstation im russischen Koynas meldete Ende Mai 32,2 Grad, so warm war es zuvor noch nie. Der bisherige Rekord von 28,2 Grad Celsius stammte aus dem Jahr 1920. Auch die Stadt Petschora meldete einen neuen Höchstwert: 32,5 Grad. Normalerweise ist es dort im Mai durchschnittlich 4,2 Grad warm.

In Sibirien ist es derzeit nicht nur ungewöhnlich warm, sondern auch sehr trocken. Die Feuerwehr hatte schon 70 Waldbrände zu löschen.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abos. Unterstütze unsere Arbeit und abonniere das Magazin gedruckt oder als E-Paper ab 19,90 Euro im Jahr!

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. Redaktionsnetzwerk Deutschland: Über 30 Grad: Neuer Hitze-Rekord in der Arktis, auf: rnd.de (20.5.2021).

Autor:innen

Seit 2020 als Redakteurin bei KATAPULT vor allem für aktuelle Berichterstattung zuständig. Sie ist ausgebildete Fotografin und studierte Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Neueste Artikel

In diesen Ländern leben weniger Menschen als in Deutschland

1% der Menschen im Universum lebt in Deutschland. Weiß jetzt auch nicht, ob ich das viel oder wenig finde.

The Way of Kant

Immanuel Kant ist nicht viel herumgekommen, er verließ seine Heimatstadt Königsberg kaum. Die größten Reisen unternahm der Philosoph in die Umgebung der Stadt. Die Universitäten Jena und Erlangen boten Kant 1770 eine Professur an. Der Königsberger lehnte ab. Begründung: zu weit weg.

The Way of Hemingway

Hemingway war Schriftsteller, Abenteurer, Frauenheld, Reporter, Tiefseefischer, Macho, Großwildjäger, Diabetiker, KGB-Informant, Nobelpreisträger, Trinker, Boxer, Seefahrer, Hypochonder, Katzenliebhaber und vor allem: Reisender. Die exakte Zahl seiner Reisen: unbekannt. Zitat: "Verwechsle niemals Bewegung mit Handeln."