Zum Inhalt springen

NeuNeuNeu

KATAPULT-Ausgabe 25 - jetzt wirklich da!

Von

Artikel teilen

Das steht in der neuen Ausgabe:

Propaganda: Bauern, Geister, Hexen: Alles Helden
Presselandschaft in der Ukraine:
Männer, Macht, Medien
Ukraine:
Kleine Geschichte über Mut
Studie:
In den Alpen schneit es Nanoplastik
Bodenverbrauch:
Gebaut wird da, wo die Bevölkerung nicht wächst
Studie:
Fussballer bekommen häufiger Demenz
Traumberuf Tiermedizin:
Warum sich so viele Tierärzt:innen das Leben nehmen
Studie:
Wenn die Erde bebt, schauen neun Industriestaaten ganz genau hin
Medienkompetenz:
Das wirksamste Mittel gegen Fake News
Studie:
Warum ärmere Menschen schlechter schlafen
Sanitäre Anlagen in Indien:
Staatlich verordneter Toilettengang
Corona-Berichterstattung:
Was die Medien verschwiegen haben

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Autor:innen

KATAPULT erscheint viermal im Jahr gedruckt und jeden Tag online. Die Redaktion besteht aus über 20 Menschen, die recherchieren, schreiben, prüfen und Grafiken bauen.

Neueste Artikel

KNICKER-Ausgabe 15 ist endlich da!

Und das Thema ist: Kernkraft! Wie sicher sind deutsche Kraftwerke? Und wohin eigentlich mit dem Atommüll?

So reich ist Elon Musk

Ok, Elon Musk ist reich. Aber er ist tatsächlich so reich, dass er mit nur 1 Prozent seines Vermögens immer noch zu den 10.000 reichsten Menschen der Welt gehören würde.

Zweimal Frankfurt hält besser!

Internationalen Fußball gibt es 2022 aber nur im Waldstadion.