Zum Inhalt springen

Ost-West

Im Osten arbeiten die Menschen mehr, dafür verdienen sie aber auch weniger

Von

Artikel teilen

Mit 1.373 Stunden arbeiten die Menschen in Sachsen-Anhalt im Schnitt am längsten. Am wenigsten wird im Saarland gearbeitet: 1.269 Stunden. In Hamburg verdienen die Arbeitnehmer im Schnitt am meisten (41.785 Brutto) und in Mecklenburg-Vorpommern am wenigsten (28.520 Brutto).

Quelle: ZEIT

Autor:innen

Neueste Artikel

Sie hätten eh nur 12 Jahre Zeit gehabt

Alexander Dobrindt (CSU) fordert, dass "Mobilfunknetze auch im Notfall funktionieren müssten". Er war in seiner Amtszeit im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur leider mit der PKW-Maut beschäftigt.

Töten oder kastrieren

Das empfehlen Wissenschaftler im Fachblatt »Biological Conservation«. Zumindest wenn es um die Nilpferde von Drogenbaron Pablo Escobar geht.

Dollarscheine bis ins All

Jeff Bezos besitzt 203,7 Milliarden Dollar. Mit seinem kleinen Weltraumausflug hat er letztlich nur etwa 0,5 Prozent seines Berges an Vermögen erreicht. Bleibt die Frage, wie sich das mit Bezos' Ego vereinbaren lässt.