Skip to content

Über uns

Was macht KATAPULT?
KATAPULT baut aus den Statistiken und Studien der Sozialwissenschaften vereinfachte und detaillierte Grafiken. Unsere Artikel stammen von der KATAPULT-Redaktion und Menschen verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, die extern Beiträge verfassen.

Seit wann gibt es KATAPULT?
Wir haben KATAPULT am 15. März 2015 in Greifswald gegründet. Seit dem 30. März 2016 wird KATAPULT vierteljährlich gedruckt und in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz vertrieben. Das Magazin ist 100 Seiten stark und wird derzeit (Ausgabe 30) 100.000 mal gedruckt.

Wieso Greifswald?
Wieso nicht, du Arschloch!?

Warum nur Sozialwissenschaften?
Die Naturwissenschaften haben keine Probleme, ihre Texte mit tollen Fotos auszustatten. In den Sozialwissenschaften ist das schwerer und wird deshalb auch kaum gemacht. Wir haben das geändert. KATAPULT ist die Geo der Sozialwissenschaft.

Zu welchem Medienkonzern gehört KATAPULT?
Zu keinem. KATAPULT ist unabhängig und gemeinnützig. Wir fördern die Wissenschaft und Forschung sowie die Volks- und Berufsbildung. Die Gemeinnützigkeit ist amtlich anerkannt. Wir finanzieren uns durch Abos und Spenden, Spendenbescheinigungen stellen wir aus.

Warum heißt KATAPULT KATAPULT?
Bidde?

Wie ist die Idee zu KATAPULT entstanden?
Im Schwimmbad.

Das ist KATAPULT

Stefanie Malleier
Redakteurin
Lutz Fredrich
Tischler, Bauplanung
Mascha Shykolay
Redakteurin KATAPULTU
Diana Kasten
Büromanagerin
Nasrin Morgan
Geschäftsführung
Sebastian Wolter
Geschäftsführung Verlag
Iris Ott
Grafikerin KATAPULT Verlag
Anna Hansen
Redakteurin KATAPULT MV
Jan Erikson
Programmierer
Kristin Gora
Lektorat und Veranstaltungen KATAPULT Verlag
Jonas Bauten
Aboverwaltung
Louise Blöß
Redakteurin KATAPULT MV
Burak Başkaya
Grafiker KATAPULTU
Victoria Flägel
Redakteurin KATAPULT MV
Martje Rust
Redaktionsleitung MV
Dirk Reske
Softwarearchitekt
Iris Fredrich
Buchhalterin
Ella Daum
Redakteurin
Travis Sauer
Redakteur KATAPULTU
Mike Kurth
Personalverwaltung
Buchhaltung
Philipp Bauer
Lektor/Korrektor
Ole Bohm
Layouter
Andreas Portugal
Baumwart, Marketing