Zum Inhalt springen

Basketball

Der größte NBA-Spieler aller Zeiten

Von

Artikel teilen

Zwar ist die Körpergröße nicht alles, sie macht aber einiges einfacher. Denn die Konkurrenz in der besten Basketballliga der Welt ist hoch. Sehr hoch! Für Männer, die kleiner als 1,82 Meter sind, liegt die Wahrscheinlichkeit in der NBA zu spielen quasi bei 0. Genauer gesagt bei 0,000083 Prozent. Für einen durchschnittlichen Profispieler mit einer Größe von knapp 2,00 Metern liegt die Wahrscheinlichkeit immerhin schon bei 0,07 Prozent. Am „einfachsten“ haben es sogenannte 7-Footer. So werden Personen genannt, die mindestens 2,13 Meter groß sind. Mit einer Chance von 17 Prozent können sie ihren Traum vom Profibasketball wesentlich leichter verwirklichen. Zum Volleyballspielen kann man sie bestimmt auch gut gebrauchen.

Quellen:
Stephens-Davidowitz, Seth: In the N.B.A., ZIP Code Matters, auf: nytimes.com (2.11.2013).
Torre, Pablo S.: Larger than real life, auf: vault.si.com (4.07.2011).

Autor:innen

Neueste Artikel

In diesen Ländern leben weniger Menschen als in Deutschland

1% der Menschen im Universum lebt in Deutschland. Weiß jetzt auch nicht, ob ich das viel oder wenig finde.

The Way of Kant

Immanuel Kant ist nicht viel herumgekommen, er verließ seine Heimatstadt Königsberg kaum. Die größten Reisen unternahm der Philosoph in die Umgebung der Stadt. Die Universitäten Jena und Erlangen boten Kant 1770 eine Professur an. Der Königsberger lehnte ab. Begründung: zu weit weg.

The Way of Hemingway

Hemingway war Schriftsteller, Abenteurer, Frauenheld, Reporter, Tiefseefischer, Macho, Großwildjäger, Diabetiker, KGB-Informant, Nobelpreisträger, Trinker, Boxer, Seefahrer, Hypochonder, Katzenliebhaber und vor allem: Reisender. Die exakte Zahl seiner Reisen: unbekannt. Zitat: "Verwechsle niemals Bewegung mit Handeln."