Zum Inhalt springen

Patricia Haensel

Hat Deutsch-Lateinamerikanische BWL in Münster und Mexiko City studiert. Seit April 2020 ist sie Projektleiterin bei KATAPULT, seit Herbst 2021 leitet sie die Produktion des KATAPULT-Magazins.

Artikel (43)

Drogenkartelle unterstützen für 99 Cent

In den mexikanischen Anbaugebieten kontrolliert das organisierte Verbrechen den Avocadomarkt. Erpressungen, Entführungen und Morde stehen an der Tagesordnung. Lösungen gibt es kaum. Eine der erfolgversprechendsten basiert auf indigenen Bräuchen und lässt die Menschen vormals staatliche Aufgaben selbst in die Hand nehmen.

Lokale boykottieren die WM

173 Lokale machen deutschlandweit schon mit! Wir werden die Karte laufend erweitern.

Eindeutige Menschenrechtslage

Egal ob die Situation der Gastarbeiter*innen, Frauenrechte oder der Umgang mit LGBTQ+. Die Menschenrechtssituation in Katar steht regelmßig in der Kritik von Nichtregeierungsorganisationen. Ob durch die Fußball-WM ein Wandel stattfinden wird, wie es FIFA und Co. oft beworben haben, ist aktuell nicht absehbar.

Nicht zu Gast bei Freunden

Der Pressesprecher des WM-Organisationskomitees brach nach ZDF-Angaben nach dieser Aussage das Interview ab.

Solidarität auf dem Straßenschild

Der russische Einmarsch in die Ukraine hat die Beziehungen der beiden Länder nachhaltig zerrüttet. So hat die Ukraine viele Straßen umbenannt, die einst der ukrainisch-russischen Freundschaft huldigten. Die »Straße der 30. Irkutsk-Division« in Dnipro heißt jetzt »Straße der ukrainischen Soldaten«. Allein in Kyjiw sind 60 solcher Umbenennungen geplant.
Wo die gleichgeschlechtliche Ehe legal ist, weil das Gesetz sie erlaubt, ein Gerichtsurteil oder ein Dekret

Ehe für alle Mexikaner:innen

Die gleichgeschlechtliche Ehe ist nun auch in ganz Mexiko erlaubt. Seit letzten Mittwoch gilt auch in Tamaulipas ein entsprechendes Gesetz.
Wann habt ihr frei? Norddeutschland am 31.10. wegen Reformationstag, Süddeutschland am 1.11. wegen Allerheiligen. Nur Hessen und Berlin gar nicht.

Heiden gehen arbeiten

Am 31.10. oder 1.11. haben alle Deutschen mal 'nen Tag Auszeit. Alle Deutschen? Nein. Circa 10 Millionen Deutsche in Hessen und Berlin gehen an beiden Tagen schuften. Schade!
Kanye West macht sich unbeliebt. Wann hat er was gesagt und welchen Kooperationspartner verloren

Ein Milliardär weniger

Knapp 3 Wochen hat Adidas gebraucht, sich zu entscheiden, die Kooperation mit Kanye West zu beenden. Yes Vermögensank dadurch von 2 Milliarden auf "nur noch" 400 Millionen US-Dollar.
Ebola-Fallzahlen seit 1976

Epidemie während andere Pandemie haben

Uganda befindet sich seit ein paar Tagen wieder im Lockdown – wegen Ebola, nicht etwa Covid-19. Das Land meldet seit Ende September 109 bestätigte Fälle.
Gasvorkommen und -felder vor der Küste Senegals und Mauretaniens

Lieber warme Füße als Klima schützen

Um sich unabhängiger von russischem Gas zu machen, sucht Deutschland seit Monaten nach Alternativen. Und wird im Senegal fündig.
Straßenumbennenung in München voN Kiewstraße zu Kyivstraße

Aus Kiew wird Kyiv

Damit setzt München ein Zeichen der Solidarität mit seiner ukrainischen Partnerstadt. Wie das?
Die Grafik zeigt den Frauenanteil bei Nobelpreisen von 1901 bis 2022; in Prozent. Bei Friedensnobelpreisen gibt es mit 16,3 Prozent Frauenanteil am meisten.

Auch 2022 nur zwei Frauen

Alfred Nobel legte fest, dass die Auszeichnung an die Besten des jeweiligen Fachs vergeben werden soll. Leider sind Frauen in der Wissenschaft oft unsichtbar, das zeigt das Geschlechterverhältnis der Preisträger.
Quartett statt Katar

Quartett statt Katar

Wir unterstützen die Bars, die die WM nicht zeigen, weil deren Austragungsort Katar gegen Menschenrechte verstößt.
Diese Länder wollen bis 2030 mindestens 30 Prozent der Natur schützen

30 Prozent schützen bis 2030

102 Länder haben sich bisher dazu entschlossen, bis zum Jahr 2030 mindestens 30 Prozent der Land- und Wassermasse zu schützen.

Solidemos mit den Protesten in Iran

Es gibt ganz sicher noch mehr Demos! Schreibt uns in die Kommentare, was wir vergessen haben und wir updaten die Karte.
Nahrungsunsicherheit in Somalia August bis September 2022 und Prognose für Oktober 2022 bis Januar 2023

Hungerkrise verschärft sich

Grund dafür sind Dürren: Seit vier Jahren hat es nicht mehr richtig geregnet. Auch die Regenzeit 2022 war ungewöhnlich trocken. Dadurch ist die Ernährung von fast 7 Millionen Menschen akut gefährdet.

Ratten sind die besseren Maschinen

Letztes Jahr ist die vielleicht erfolgreichste Minensuchratte der Welt gestorben. Nicht im Einsatz, sondern eines natürlichen Todes. Magawa war acht Jahre alt, seit Juni 2021 in Rente und hinterlässt eine beachtliche Heldenstatistik.
Länder Europas, die von preissteigerungen betroffen sind (alle) und Länder, in denne die Preissteigerungen jetzt verboten wurden (Belarus)

System ausgedribbelt

Der belarussische Machthaber Aljaksandr Lukaschenka hat eine ganz eigene Art entwickelt, Preissteigerungen entgegenzuwirken: Er hat sie per Dekret untersagt. Wie genau Importeure die gestiegenen Weltmarktpreise abfangen sollen, ist nicht klar. Fest steht jedoch, dass bei einer Anhebung der inländischen Verkaufspreise eine Haftstrafe droht.
Liste aller Orte, die sich noch weniger als Saudi-Arabien für die Ausrichtung der Asien-Winterspiele 2029 eignen (keine Orte)

Nächstes Mal vielleicht auf dem Mars?

Die Asien-Winterspiele 2029 finden in Saudi-Arabien statt. Nahe einer noch nicht existierenden Stadt in einer Region, die noch nie Schnee hatte.
Cafés und Bars, die die WM nicht zeigen wollen

53 Kneipen boykottieren die WM - bis jetzt!

53 Kneipen machen schon mit! Wir werden die Karte laufend erweitern. Und: KATAPULTs Café Karsten macht natürlich auch mit!
Städte, in deren Stadtrat Frauen die Mehrheit stellen (Kassel) und der Frauenanteil in Stadträten in allen anderen Großstädten

Vorbild Kassel

... zumindest wenn man sich den Frauenanteil im Stadtrat ansieht. Einer Studie zufolge besetzen nämlich in gerade mal einer einzigen deutschen Großstadt Frauen die Hälfte der Plätze im Stadtrat. In Kassel!

Rechts gegen links

Heute finden in Brasilien Präsidentschaftswahlen statt. Zur Wahl stehen der amtierende Präsident und Rechtspopulist Jair Bolsonaro und der Sozialdemokrat Lula da Silva. Letzterer liegt den Umfragen zufolge vorne. Lula war schon von 2003 bis 2011 Präsident des Landes, durfte damals aber laut Verfassung kein drittes Mal in Folge kandidieren.
Länder mit Todesstrafe und Anzahl der unabhängig dokumentierten Hinrichtungen

Todesstrafe abgeschafft

Das zentralafrikanische Land Äquatorialguinea hat die Todesstrafe abgeschafft. Das neue Strafgesetzbuch, jetzt ohne Todesstrafe, tritt binnen 90 Tagen in Kraft.

Proteste in Russland flammen wieder auf

Nach der Ankündigung Putins, Reservekräfte in den Krieg zu schicken, fanden nach langer Pause wieder Proteste in Russland statt. In mindestens 38 russischen Städten nahm die Polizei Protestierende fest.
Länder, die am meisten von Erdbeben betroffen sind

Kein guter Tag

Gestern registrierte Mexiko das neuntstärkste Erdbeben seit dem Jahr 1900.
Inflationsraten in Europa

Hoch, höher, Inflation in der Türkei

Die Inflation ist in Deutschland wieder auf Rekordniveau und auch in anderen Ländern sieht es ähnlich aus. Besonders in der Türkei.

Atommüll einfach weiterreichen!

Während die Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll zwar in vielen Ländern läuft, haben bislang nur zwei Länder einen Standort gefunden: Schweden und Finnland.

Bescheuerter Nachbar: Schweiz

Das Gebiet Nördlich Lägern eigne sich besonders gut, Atommüll sicher zu verwahren - behauptet zumindest die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle in der Schweiz.

Die Möglichkeit des Krieges

Für China gehört Taiwan zum eigenen Staatsgebiet. Taiwan will aber Demokratie sein und bleiben. Europa verhält sich bedeckt - und in Artikeln ist mittlerweile bereits von der “Ukraine Chinas” die Rede. Was ist da los?

Gesperrte Twitter-Profile sind häufig rechts

Sie sprechen gern über Themen wie Immigration, sind seltenst Roboter und nicht stärker geneigt, Fake News zu verbreiten, als andere Konten.

Pferdestark!

Ein Porsche sind auch nur 16 Pferde. Und die fressen kein Erdöl.

Schlecht sortiert

Die Inseln haben wohl bei der Sesamstraße nicht aufgepasst!

Wie viel CO2 Spam verursacht

Rund 84 Prozent aller E-Mails gelten als Spam. Damit füllen sie nicht nur unnötigerweise Postfächer, sondern auch die Atmosphäre mit Kohlenstoffdioxid. Jede einzelne Mail verursacht mindestens 0,3 Gramm CO2 – wenn sie keinen Anhang hat. Mit sind es locker 100-mal so viel.

Massenmenschhaltung?!

Vielleicht würden die Tiere Menschen aber auch züchten. Dann würde es länger dauern.

Hilfe und helfen

Helft uns, diese Liste zu verbreiten und zu ergänzen!

Liveblog zur Ukraine geht immer noch weiter

Russische Truppen greifen die Ukraine an. Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt hier alle Entwicklungen im Liveblog.

Liveblog zur Ukraine geht weiter

Russische Truppen greifen die Ukraine an. Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt hier alle Entwicklungen im Liveblog.
Titelbild KATAPULT Liveblog zur Ukraine

Liveblog zur Ukraine

In Europa ist Krieg. Seit 22. Februar sammeln wir hier unsere Berichterstattung über den Angriff Russlands auf die Ukraine. Wer unterstützt Russland? Welche Sanktionen erwägen andere Staaten? Und was macht die Nato?

Solidarität mit der Ukraine

Das sind die Demos, die wir auf die Schnelle recherchieren konnten. Hier findet ihr die Städte, die Startpunkte und die Uhrzeiten.

Riesenpyramide übersehen

Ägypten hat den Titel »Land der Pyramiden« nicht verdient.

Längste Busreise der Welt

London-Kalkutta? Sieben Wochen - aber all inclusive!

Linksgrünversifft und abgehoben

Welcher politischen Orientierung folgen die größten Tageszeitungen Europas? Wir haben unsere Grafik aus KATAPULT-Ausgabe 13 aktualisiert.

160 Liter Öl und 38 Dollar zu verschenken

Die Corona-Krise betrifft auch die Ölindustrie: Gestern sank der Preis der US-amerikanischen Rohölsorte WTI zeitweise sogar ins Negative - auf minus 38 US-Dollar pro Barrel. Warum?