Zum Inhalt springen

Ole Kracht

Ist seit 2020 Redakteur bei KATAPULT.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind aktuelle Berichterstattung, Rechtsextremismus, Umweltthemen sowie Fotos & Videos.

Artikel (72)

Deutschland irritiert Europa

Die EU hat sich darauf verständigt, dass Neuwagen ab 2035 kein CO₂ mehr ausstoßen dürfen. Das kommt quasi einem Verbot von Benzin- und Dieselmotoren gleich.

Schwierige Beziehung

Die "Bild" entbindet ihre FC-Bayern-Reporterin, weil sie die neue Freundin von Bayern-Trainer Julian Nagelsmann ist. Bei der" Welt" ist man da nicht so empfindlich.

Fragwürdiger Deal

Die Türkei wird den Beitritt von Schweden und Finnland zur Nato nicht weiter blockieren. Das türkische Präsidialamt betonte, dass die Türkei alles bekommen habe, was sie wollte.

Wer stoppt Gewalttäter?

Das Oberste Gericht in den USA hat gestern in einem Urteil das Tragen von Schusswaffen in der Öffentlichkeit erleichtert. Dabei gilt die Behauptung "Mehr Waffen = mehr Sicherheit" offensichtlich nicht.

Kampf um Sjewjerodonezk

Die Stadt wird seit Wochen beschossen. Mittlerweile haben russiche Truppen einen Großteil des Gebietes unter ihre Kontrolle gebracht.

AfD, garantiert unverzeihlich

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass eine Äußerung von Angela Merkel 2020 das Recht der AfD verletzt hat. Sie hätte sich als Bundeskanzlerin nicht negativ äußern dürfen.

Keine Lösung für Atommüll

Aktuell gibt es eine neue Debatte über die Laufzeitverlängerung und sogar den Neubau von Kernkraftwerken in Deutschland. Das dringendste Problem kommt dabei aber nicht zur Sprache.

Der Mindestlohn steigt

Über beides entscheidet der Bundestag.

Queen vs. Merkel

Die Queen hat in ihrer Amtszeit bis jetzt 15 britische Regierungschefs erlebt, Merkel kommt auf fünf.

Ein Herz für Vonovia-Aktionäre!

Ein Herz für Vonovia-Aktionäre!ividende für die Aktionäre lag im abgelaufenen Jahr 2021 bei rund 1,2 Milliarden Euro.

Prost!

Einmal volltanken, bitte!

DFB-Pokalsieger

Nichts geht über Tradition. Und der DFB-Pokal nach Österreich.

Greifswald statt Sylt

Kommt zum weltbesten KATAPULT-Festival von 21. bis 24. Juli! Hier schon mal ein paar Vorschläge, wie ihr dafür das 9-Euro-Ticket nutzen könnt!

Wolfsrudel in Deutschland

Mehr Singles im Süden!

Ein EU-Ölembargo könnte Russland weh tun

Die Europäische Union ist der wichtigste Abnehmer für russisches Erdöl. Ob ein Embargo Moskau wirklich treffen würde, ist trotzdem umstritten.

Pressefreiheit in Deutschland sinkt

Schuld daran sind die vermehrten Angriffe auf Journalist:innen im Rahmen der Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen. Das Land rutschte von Platz 13 auf Platz 16. Es erhielt die Note "Zufriedenstellend". "Gut" ist die beste Kategorie.

Elon Musk kauft Twitter

Twitter wird bald dem reichsten Menschen der Welt gehören!

Russland verbietet Nichtregierungsorganisationen

Der Kreml ließ 15 Nichtregierungsorganisationen ausweisen, weil sie angeblich gegen geltende Gesetze in Russland verstoßen. Das sagte das russische Justizministerium am Freitag.

Liveblog zum Krieg in der Ukraine

Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt alle Entwicklungen im Liveblog.

Liveblog zum Krieg in der Ukraine

Russische Truppen greifen die Ukraine an. Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt hier alle Entwicklungen im Liveblog.

Liveblog zum Krieg in der Ukraine

Russische Truppen greifen die Ukraine an. Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt hier alle Entwicklungen im Liveblog.

Liveblog zur Ukraine geht immer noch weiter

Russische Truppen greifen die Ukraine an. Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt hier alle Entwicklungen im Liveblog.

Liveblog zur Ukraine geht weiter

Russische Truppen greifen die Ukraine an. Seit 24. Februar kämpfen Menschen in der Ukraine gegen russische Angreifer, Hunderttausende Menschen fliehen. KATAPULT sammelt hier alle Entwicklungen im Liveblog.
Titelbild KATAPULT Liveblog zur Ukraine

Liveblog zur Ukraine

In Europa ist Krieg. Seit 22. Februar sammeln wir hier unsere Berichterstattung über den Angriff Russlands auf die Ukraine. Wer unterstützt Russland? Welche Sanktionen erwägen andere Staaten? Und was macht die Nato?

Alles nur Greenwashing?

Der Thinktank NewClimate Institute und die Umweltgruppe Carbon Market Watch haben sich die Klimaziele von 25 der weltweit größten Unternehmen angeschaut. Der überwiegende Teil der Firmen wird die eigenen Klimaziele vermutlich nicht erreichen können.

Stoppt die Durchseuchung

Das fordern über 100 Schülervertretungen aus ganz Deutschland. Sie kritisieren die Coronapolitik der Bildungsministerien, wollen die Schulen mit Luftfiltern ausstatten, fordern mehr digitales Lernen und sind gegen Präsenzpflicht. Am wichtigsten: Endlich mitreden dürfen!

Otte spendet an AfD

Max Otte von der CDU steht seit Wochen im Fokus. Seiner Werte-Union wird fehlende Abgrenzung nach rechts vorgeworfen, er selber wurde von der AfD als Bundespräsident vorgeschlagen. Diese Nominierung nahm er an. Seitdem hat die CDU seine Mitgliedschaft ausgesetzt, strebt ein Parteiausschlussverfahren an. Den Vorsitz der Werte-Union hat er abgegeben. Jetzt kommt raus: Der CDU-Mann spendete in den vergangenen zwei Jahren mindestens 30.000 Euro an die AfD.

Kommunen fordern Entscheidungsgewalt

Eine Initiative aus mehrere deutschen Städten und Gemeinden wagt einen Vorstoß zum Tempolimit. Sie wollen den Bund auffordern, die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass Städte allein entscheiden dürfen, wo sie innerorts Tempo 30 als Richtgeschwindigkeit festlegen.

Wen betrifft die Impfpflicht?

Der Bundestag diskutiert über eine Impfpflicht. Bisher ist keine Mehrheit für eins der drei vorgeschlagenen Modelle erkennbar: Impfpflicht für alle, Impfpflicht ab 50 Jahre oder gegen eine Impfpflicht.

WM in Katar

Im November 2022 startet die Winter-WM in Katar. Korruptionsskandale überschatteten die Vergabe 2010 und Berichte über massenhafte Menschenrechtsverletzungen sorgten für erhebliche Zweifel. Aber keine Sorge: Der Ticketverkauf läuft gut, sagt die FIFA.

Luca-App gescheitert

Die Luca-App war lange Zeit beliebter als die Corona-Warnapp vom Bund. Heute zeigt sich, dass die Luca-App ihren Zweck aber nicht erfüllt hat, es gibt nur wenige Abfragen.

Corona-Partygate

Boris Johnson veranstaltete während der Corona-Pandemie mehrere Partys in seinem Amtssitz. Von den geltenden Corona-Regeln will der Staatschef damals nichts gewusst haben. Ihm droht ein Misstrauensvotum aus der eigenen Partei.

Wo die NATO an Russland grenzt

Die Situation zwischen Russland und den Vereinigten Staaten ist angespannt. Russland fordert, dass es keine weitere NATO-Osterweiterung gibt. Die USA sichern währenddessen der Ukraine Hilfe zu. Bisher scheitern alle Gespräche zur Versöhnung.

Johnson & Johnson in Deutschland

Der Immunschutz bei Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft wurden, ist inzwischen zu wenig. Deswegen werden zwei weitere Impfungen empfohlen. Danach ist erst von einem Booster die Rede. Die Bundesländer passen ihre 2G-plus-Regeln nach und nach an.

Werbung bald erlaubt, Schwangerschaftsabbruch weiterhin nicht

Deutsche Gynäkolog:innen dürfen keine Informationen über Schwangerschaftsabbrüche auf ihren Websites anbieten. Jetzt will die Ampel-Regierung dieses Gesetz streichen. Es ist aus dem Jahr 1933. Schwangerschaftsabbrüche generell zu erlauben ist noch nicht im Gespräch.

Impfen schützt!

Geimpfte Patienten auf den Intensivstationen werden oft als Indiz gewertet, dass die Impfung nicht vor dem Corona-Virus schützt. Wenn man den Anteil der geimpften und ungeimpften Menschen auf den Intensivstationen mit ihrem Anteil an der Gesamtbevölkerung vergleicht, ergibt sich ein anderes Bild.

Flaute bei der Windkraft

Deutschland galt mal als Vorreiter bei der Energiewende, doch seit Jahren stockt der Windkraftausbau. Vergangenes Jahr wurden so wenig neue Anlagen gebaut wie seit 20 Jahren nicht mehr.

Kernkraft rechnet sich nicht!

Der Bau des Atom-Reaktors im französischen Flamanville verzögert sich weiter. Baustart war 2007, Fertigstellung wird nicht vor 2024 sein. Die Kosten sind mittlerweile auf 19 Milliarden Euro gestiegen.

Fröhliches Weihnachtsessen!

Überall kommt zu Weihnachten etwas Spezielles auf den Tisch. Wir haben uns mal die Unterschiede in den einzelnen Bundesländern angeschaut.

Klare Kante!

Das erste Mal wurde ein Spiel bei rassistischen Zwischenrufen nicht nur pausiert, sondern beendet. Beim Drittligaspiel wurde der VfL-Spieler Aaron Opoku von MSV Duisburg-Fans mit Affenlauten rassistisch beleidigt.

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder ... explodiert die Suchanfrage bei Google. Alle suchen nach "Last Christmas". Der Klassiker gehört halt wie unsere Aktion zu Weihnachten dazu!

Stern des Südens

Beim FC Bayern München sind aktuell zwei der 26 Profispieler mit dem Corona-Virus infiziert. Zuvor waren bereits zwei andere Spieler infiziert und ein Teil der Mannschaft in Quarantäne.

Glühweintrinken bleibt kompliziert

Bayern, Sachsen, Brandenburg und Thüringen untersagen Weihnachtsmärkte komplett. Andere Bundesländer haben teils strenge Auflagen.

Danke, Ampel!

SPD, Grüne und FDP sind sich wohl einig: Cannabis soll für den privaten Konsum freigegeben werden. Das würde dem Staat wohl mehrere Milliarden Euro an Einnahmen bringen und gleichzeitig die Justiz entlasten.

Menschen als geopolitischer Spielball

Belarus fliegt Geflüchtete aus dem Nahen Osten ein und bringt sie an die europäische Außengrenze. Allein in Deutschland sind in diesem Jahr schon über 8.000 Menschen aus Belarus aufgegriffen worden.

Schwedens älteste Universität

Die älteste Uni Schwedens steht in Greifswald. Genau, Greifswald, Deutschland.

KATAPULT liest Wahlprogramme

Die Linke will Rente ab 65, die AfD will zurück zur Deutschen Mark und die FDP findet die Frauenquote blöd. Die Wahlprogramme der Parteien zur Bundestagswahl im Überblick

Die Toilette als Energiequelle

Die weltweite Abwassermenge wird in den nächsten dreißig Jahren um die Hälfte ansteigen – gleichzeitig fließen aber 80 Prozent aller Abwässer ungeklärt in die Natur. Eine tödliche Gefahr für Mensch und Tier. Moderne Kläranlagen könnten nicht nur die Abwassermengen reinigen, sondern auch Strom und Wärme liefern.

Räumung des Hambacher Forst illegal

2018 wurde der Hambacher Forst geräumt. Das Oberverwaltungsgericht Köln hat die Räumung jetzt für rechtswidrig erklärt. Die Begründungen für die damalige Räumung seien vorgeschoben. Wer das damals angeordnet hat? Die Landesregierung NRW unter Ministerpräsident Armin Laschet.

Wespentöten verboten

Wespen sind als Schädlingsbekämpfer, Blütenbestäuber und Waldarbeiter ein wichtiger Teil der Natur.