Zum Inhalt springen

Perspektivwechsel

Wir kommen aus MV und grüßen Nordkorea

Von

Artikel teilen

Das ist die Cover-Karte der ersten gedruckten Ausgabe von KATAPULT. Darin finden Sie populärwissenschaftliche Artikel, Karten und Grafiken zu den Themen Migration, Diktaturen und Korruption.

Das Magazin wird in allen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz vertrieben.

Bundesland BIP (Mrd. Euro) Staat BIP (Mrd. Euro)
Baden-Württemberg 438,27 Polen 516
Bayern 521,93 Schweden 557
Berlin 117,27 Ungarn 132
Brandenburg 61,9 Kuba 68
Bremen 30,24 Tansania 32
Hamburg 103,14 Marokko 105
Hessen 250,49 Israel 291
Mecklenburg-Vorpommern 38,48 Nordkorea 40
Niedersachsen 253,62 Hongkong 273
Nordrhein-Westfalen 624,67 Schweiz 650
Rheinland-Pfalz 127,61 Bangladesch 141
Saarland 33,55 Panama 40
Sachsen 108,65 Angola 121
Sachsen-Anhalt 55,62 Sri Lanka 65
Schleswig-Holstein 84,02 Slowakei 95
Thüringen 54,33 Usbekistan 56

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Autor:innen

KATAPULT erscheint viermal im Jahr gedruckt und jeden Tag online. Die Redaktion besteht aus über 20 Menschen, die recherchieren, schreiben, prüfen und Grafiken bauen.

Neueste Artikel

Orte zum Verwechseln: Nassau in Rheinland-Pfalz und Nassau auf den Bahamas

Die Karibik Deutschlands

Warum in die Karibik reisen? Nassau in Rheinland-Pfalz ist wärmer, billiger und weniger voll!

Bürokratie statt Sprechstunde

Laut einer aktuellen Befragung des Marburger Bundes überlegt jedoch ein Viertel der Mediziner:innen in deutschen Krankenhäusern, den Beruf zu wechseln.
In 14 Bundesländern gibt es Bildungsurlaub. Nur in Bayern und Sachsen haben Angestellte keinen Anspruch darauf.

Lebenslanges Lernen

Damit alle Menschen sich weiterbilden können, gibt es Bildungsurlaub. Angestellte Personen können sich von der Arbeit freistellen lassen, um Bildungsangebote wahrzunehmen – außer in Bayern und Sachsen.