Zum Inhalt springen

Feiertage

Wer feiert wann Muttertag

Von

Artikel teilen

Heute, am 8. Mai 2016, wird in 77 Ländern der Muttertag gefeiert. In anderen Jahren wären es nur 75, denn Albanien und Südkorea feiern ihren »Elterntag« – der als Ehrentag hier hinzugezählt werden soll – immer an diesem Datum. In Deutschland und den anderen 74 Ländern ist dieser Tag nicht fix, sondern fällt immer auf den zweiten Sonntag im Mai.

In einigen Ländern wird der Muttertag auch nur von bestimmten Volksgruppen oder in bestimmten Regionen gefeiert. In Belgien gibt es beispielsweise zwei verschiedene Termine (zweiter Sonntag im Mai oder 15. August), je nach Region. In wieder anderen Ländern wird der Tag gar nicht begangen. In Russland gibt es zwar einen Muttertag (letzter Sonntag im November). Dieser ist in der Bevölkerung allerdings wenig bekannt. Frauen werden hier eher am Internationalen Frauentag geehrt.

Ein weiterer Sonderfall ist Thailand. Hier gibt es einen Muttertag, den 12. August – gefeiert wird allerdings der Geburtstag der Königin Sirikit (*1932) als »Mutter aller Thais«. Darüber hinaus werden Frauen vom Königshaus geehrt, die sich in besonderer Weise für das Wohl des Landes eingesetzt haben.

Quelle: Wikipedia

Autor:innen

Neueste Artikel

Laschet, Scholz oder Baerbock?

In einer Onlineumfrage wurde diese Frage gestellt: Wenn Sie die/den Bundeskanzler:in direkt wählen könnten, wem würden Sie Ihre Stimme geben? Tja. Zumindest verloren hat keine*r.

Schaden für den Staat

Durch die Cum-Ex-Geschäfte entstand dem Staat ungefähr so viel Schaden wie durch die Hochwasser-Kathastrophe im Juli 2021.
Die 20 am höchsten entwickelten Länder nahmen nur etwa 5 Prozent der gewaltsam vertriebenen Menschen auf.

Die meisten Vertriebenen flüchten innerhalb ihrer Heimatstaaten

Menschen fliehen vor Verfolgung, Krieg, Gewalt und Menschenrechtsverletzungen. Die Mehrheit verlässt dabei jedoch nicht ihr Heimatland. Stattdessen geht sie in andere Teile des eigenen Staatsgebietes.