Zum Inhalt springen

Brasilien

Wenn Rechtsextreme Wahlen verlieren

Von und

Artikel teilen

Bolsonaro hat sich von den Angriffen einige Stunden später distanziert und jede Verantwortung von sich gewiesen. In den Wochen nach der Wahl hatte er seine Niederlage nur sehr zögerlich akzeptiert. Unter anderem hatte er von möglicherweise manipulierten Wahlurnen gesprochen. Beweise dafür wurden von Bolsonaro und seinen Anhängern allerdings nicht vorgelegt.

Sowohl der Angriff als auch das Verhalten des ehemaligen Präsidenten erinnern stark an den Sturm auf den US-Kongress im Januar 2021. Zu diesem war es gekommen, weil Donald Trump behauptete, die Wahl eigentlich gewonnen zu haben und Joe Bidens Sieg zu keinem Zeitpunkt akzeptiert hatte.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abos. Unterstütze unsere Arbeit und abonniere das Magazin gedruckt oder als E-Paper ab 19,90 Euro im Jahr!

KATAPULT abonnieren

Autor:innen

Seit 2020 als Redakteurin bei KATAPULT vor allem für aktuelle Berichterstattung zuständig. Sie ist ausgebildete Fotografin und studierte Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Geboren 1986, ist seit 2020 Redakteur bei KATAPULT. Er hat Politikwissenschaft und Geschichte in Freiburg und Greifswald studiert und wurde mit einer Arbeit im Bereich Politische Ideengeschichte promoviert. Zu seinen Schwerpunkten zählen die deutsche Innenpolitik sowie Zustand und Entwicklung demokratischer Regierungssysteme.

Neueste Artikel

Rakete trifft Druckerei von KATAPULT

Mehrere Tote und Verletzte nach russischem Angriff auf Charkiw.

Keine Anerkennung, kein Verfahren?

Israels Premier Benjamin Netanyahu und sein Verteidigungsminister Yoav Gallant sollen sich vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH) verantworten, wenn es nach dessen Chefankläger Karim Khan geht. Er beantragte Haftbefehle für die beiden israelischen Politiker sowie für drei bedeutende Personen der Hamas.

Spenden für Ukraine

Unsere Druckerei „Faktor Druk“ ist von einer Rakete getroffen worden. Wir wollen helfen, damit sie weitermachen können.