Zum Inhalt springen

Geförderte Wohnungen

Sozial ist anders

Von

Artikel teilen

Sozialwohnungen soll eigentlich Menschen mit niedrigem Einkommen vor der Wohnungslosigkeit schützen. Dafür gibt es Geld vom Staat. Allein die Stadt Berlin wollte 2021 an die 5.000 Wohnungen fördern. Wie viele sinds geworden? Nur rund 1.000. Insgesamt fehlen einer Studie zufolge 450.000 Wohnungen in Deutschland.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. Jürgens, Isabell: Sozialer Wohungsbau: Berlin verfehlt Ziel deutlich, auf: morgenpost.de (17.1.2022).
  2. Verbändebündnis "Soziales Wohnen" (Hg.): Bezahlbarer Wohnraum 2022, auf: mieterbund.de (1.2022).

Autor:innen

Der KNICKER ist die KATAPULT-Sonderausgabe im A1-Format. Er erscheint alle drei Monate – immer mit Riesenkarte, jedes Mal mit ausführlichen, gründlich recherchierten Berichten zu ausgewählten Themen.

Neueste Artikel

Handgranate

Das KATAPULT-Festival ist explodiert (also fast), wir geben ein Update vom Wald, Geflüchtetenheim und anderen Projekten und nehmen Abschied.

Einbildung und Wirklichkeit

In Ostdeutschland glauben nur noch 43 Prozent der Menschen, dass sie ihre Meinung frei äußern können, ohne Ärger zu bekommen.

Karten, die belegen, dass die Schufa ein Drecksladen ist

Wieso haben wir das nicht schon viel früher recherchiert? Keine Ahnung. Aber jetzt ist es endlich so weit.