Zum Inhalt springen

Rechtsextremismus

Rechtsextreme Vorfälle der Sicherheitsbehörden

Von und

Artikel teilen

Auflistung der Medienberichte 2020: 

Auflistung der Medienberichte 2021: 

Rassismus ist ein Merkmal für rechte Gesinnung. Daher sind auch diese hier angeführt.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. Flade, Florian et.al: Skandal um Geheimnisverrat bei MAD weitet sich aus, auf: sueddeutsche.de (19.6.2020).
  2. Fredrich, Benjamin: AfD-Polizist aus MV spionierte politische Gegner aus, auf: katapult-magazin.de (17.7.2020).
  3. NTV (Hg.): Rechtsextremer Reservist hortet Waffen, auf: ntv.de (10.7.2020).
  4. Kuhn, Luisa et.al: Soldat unter Terrorverdacht, auf: taz.de (14.9.2020).
  5. Litschko, Konrad: Ein strukturelles Problem, auf: taz.de (17.9.2020).
  6. Taz (Hg.): Zwei Beamte suspendiert, auf: taz.de (19.9.2020).
  7. Taz (Hg.): Hetze mit Konsequenzen, auf: taz.de (19.10.2020).
  8. Hannoverische Allgemeine (Hg.): Ermittlungen gegen 26 Soldaten wegen möglicher rechter Chatgruppe, auf: haz.de (28.11.2020).
  9. Schönherr, Harff-Peter: Polizisten im Nazichat, auf: taz.de (4.5.2021).
  10. NDR (Hg.): Rechtsextreme Chats? Ermittlungen gegen vier Polizisten, auf: ndr.de (16.12.2020).
  11. RBB24 (Hg.): Fast 50 Disziplinarverfahren bei Berliner Polizei, auf: rbb24.de (2.1.2021).
  12. Süddeutsche (Hg.): Polizist kommt wegen Volksverhetzung vor Gericht, auf: sueddeutsche.de (19.1.2021).
  13. Joswig, Gareth: Referatsleiter abgesetzt, auf: taz.de (22.1.2021).
  14. WDR (Hg.): Nach Nazi-Demo: Bielefelder Bundeswehr-Reservisten kündigen Mitgliedschaft, auf: wdr.de (17.2.2021).
  15. Rbb24 (Hg.): Brandenburger Polizist wegen rechtsextremer  Äußerungen suspendiert, auf: rbb24.de (17.2.2021).
  16. Schilz, B.: Polizist freigesprochen trotz Fremdenhass, auf: bild.de (16.2.2021).
  17. Wade, Florian: Weitere Razzien nach Waffenfund, auf: tagesschau.de (11.5.2021).
  18. Bonvalot, Michael et.al: Willkommen im Irrenhaus Deutschland, auf: spiegel.de (9.4.2021).
  19. Flade, Florian et.al.: Rassistische Chats und ein Hitlergruß, auf: tagesschau.de (20.4.2021).
  20. Jansen, Frank: Rassisten wollten Grünen-Politiker Habeck und Hofreiter töten, auf: tagesspiegel.de (12.4.2021).
  21. Roth, Alexander: Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen fünf Beamte, auf: zvw.de (20.5.2021).
  22. Hessenschau (Hg.): 49 aktive Polizisten an rechten Chats beteiligt, auf: hessenschau.de (15.6.2021).
  23. Küstner, Kai: Bundeswehr zieht Panzergrenadierzug ab, auf: tagesschau.de (16.6.2021).
  24. Peter, Erik: Dritte rechte Chatgruppe, auf: taz.de (14.7.2021).
  25. Redaktionsnetzwerk Deutschland (Hg.): Polizisten mit Uniter-Vergangenheit stellen über 100 dubiose Datenabfragen, auf: rnd.de (22.7.2021).
  26. Lassiwe, Benjamin: Militärischer Abwehrdienst stuft AfD-Kandidaten als Extremisten ein, auf: tagesspiegel.de (30.7.2021).
  27. Duwe, Silvio: Querdenker im Kampfmodus, auf: tagesschau.de (5.8.2021).
  28. Kempen, Aiko: Verdacht auf rechte Vergangenheit, auf: buzzfeed.de (5.8.2021).
  29. Tagesschau (Hg.): Bildeten Reservisten Wehrsporttruppe?, auf: tagesschau.de (10.9.2021).
  30. Gebauer, Matthias: Bundeswehr ermittelt gegen rechtsextreme Gruppe im Wachbatallion, auf: spiegel.de (10.8.2021).
  31. Spiegel (Hg.): Bundespolizist soll Flüchtlinge gequält haben, auf: spiegel.de (17.5.2021).
  32. Langemann, Simon: Niemand hat mir geholfen, auf: zeit.de (19.6.2021).
  33. Süddeutsche (Hg.): Rassistische Chats? Handys von Polizisten beschlagnahmt, auf: sueddeutsche.de (26.6.2021).

Autor:innen

Seit 2020 Redakteurin bei KATAPULT. Hat Journalismus und Kommunikation in Wien und Amsterdam studiert. Themenschwerpunkte sind Gesellschaftspolitik und feministische Themen. Macht auch Podcasts.

Geboren 1994, ist seit 2021 Grafikerin bei KATAPULT. Sie hat visuelle Kommunikation in Graz studiert und ist Illustratorin.

Neueste Artikel

Mehr Heiden im Osten

Die meisten Menschen im Osten glauben nicht an einen Gott oder bezeichnen sich selbst als Atheist:innen. Im Westen sieht das anders aus. Die meisten Gottgläubigen gibt es übrigens im Saarland.

Schweiz regelt Organspende neu

In der Schweiz ist jetzt jeder Mensch automatisch Organspender:in. Wer seine Organe nach dem Tod nicht spenden möchte, muss dem widersprechen. Das können aber auch Angehörige tun.

So viel Müll

Der Great Pacific Garbage Patch ist mit 1,6 Millionen Quadratkilometern die größte Müllinsel und liegt im pazifischen Ozean.