Zum Inhalt springen

Internationale Beziehungen

Offizielle Auslandsreisen Angela Merkels

Artikel teilen

Zum Vergleich: Gerhard Schröder, der in der bundesdeutschengeschichte als Kanzler am zweithäufigsten reiste, unternahm 131 offizielle Auslandsbesuche. Damit hat die Kanzlerin mehr Staatsbesuche absolviert als alle ihre Vorgänger zusammen (415). Interessantes Detail: Sie war während ihrer Amtszeit genauso oft in Russland wie in den USA. Nur in Polen, Italien, Frankreich und Belgien war sie häufiger.

Autor*innen

Neueste Artikel

Deutschland steigt ab

In der Corona-Pandemie stehen Journalisten erheblich unter Druck. Das konstatiert die Organisation Reporter ohne Grenzen, die gerade ihren neuen Index der Pressefreiheit vorstellte. Auch in Deutschland hat sich die Lage von Journalisten verschlechtert.

Kriminelle Gurken

Seegurken sind wertvoll. Deshalb werden sie gefischt und verkauft, teils auch illegal. Die Anzahl krimineller Vorfälle steigt stark an.

Mehr rechter Terrorismus in den USA – aber weniger Tote

Seit 2015 waren Rechtsextremisten in den Vereinigten Staaten in mindestens 267 terroristische Gewaltakte oder vereitelte Anschlagspläne verwickelt. Mindestens 91 Menschen wurden getötet. Während entsprechende Aktivitäten zunehmen, sinkt jedoch die Zahl der Todesopfer.