Zum Inhalt springen

Polizeistudie

Mehr als ein Rassismusproblem

Von und

Artikel teilen

“Demokratie führt eher zu faulen Kompromissen” – dieser Aussage stimmen 15 Prozent der Beamt:innen vollständig oder teilweise zu. Genauso viele finden, es lebten “zu viele Ausländer” in Deutschland. Rund ein Fünftel tat es Friedrich Merz (CDU) gleich und gab an, dass Asylsuchende nur nach Deutschland kämen, um die Sozialsysteme auszunutzen. Und knappe 20 Prozent fühlen sich aufgrund zu vieler muslimischer Menschen bisweilen fremd im eigenen Land.

Aus Hamburg und Baden-Württemberg erhielten die Forschenden der Deutschen Hochschule der Polizei keine Auskunft. Dort hatten sich Personalräte gegen eine Teilnahme an der Umfrage ausgesprochen. Sie befürchteten nach eigenen Angaben eine Stigmatisierung der Polizei. Vielleicht befürchteten sie aber auch einfach die Antworten ihrer Kolleg:innen.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abos. Unterstütze unsere Arbeit und abonniere das Magazin gedruckt oder als E-Paper ab 19,90 Euro im Jahr!

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. Litschko, Konrad: Mehr als nur Einzelfälle, auf: taz.de (3.4.2023).

Autor:innen

Seit 2020 als Redakteurin bei KATAPULT vor allem für aktuelle Berichterstattung zuständig. Sie ist ausgebildete Fotografin und studierte Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Geboren 1986, ist seit 2020 Redakteur bei KATAPULT. Er hat Politikwissenschaft und Geschichte in Freiburg und Greifswald studiert und wurde mit einer Arbeit im Bereich Politische Ideengeschichte promoviert. Zu seinen Schwerpunkten zählen die deutsche Innenpolitik sowie Zustand und Entwicklung demokratischer Regierungssysteme.

Neueste Artikel

In diesen Ländern leben weniger Menschen als in Deutschland

1% der Menschen im Universum lebt in Deutschland. Weiß jetzt auch nicht, ob ich das viel oder wenig finde.

The Way of Kant

Immanuel Kant ist nicht viel herumgekommen, er verließ seine Heimatstadt Königsberg kaum. Die größten Reisen unternahm der Philosoph in die Umgebung der Stadt. Die Universitäten Jena und Erlangen boten Kant 1770 eine Professur an. Der Königsberger lehnte ab. Begründung: zu weit weg.

The Way of Hemingway

Hemingway war Schriftsteller, Abenteurer, Frauenheld, Reporter, Tiefseefischer, Macho, Großwildjäger, Diabetiker, KGB-Informant, Nobelpreisträger, Trinker, Boxer, Seefahrer, Hypochonder, Katzenliebhaber und vor allem: Reisender. Die exakte Zahl seiner Reisen: unbekannt. Zitat: "Verwechsle niemals Bewegung mit Handeln."