Zum Inhalt springen

Kartografiert

Die „härtesten“ Namen deutscher Metalbands

Von

Artikel teilen

Eine Metalband muss nicht nur harte Musik machen. Ihr Name muss offenbar auch hart klingen. »Peter Grusel und die Unheimlichen« sind an dieser »Vorgabe« knapp vorbeigeschrammt – anders als »Leichenmangel«, »Menschenbrand« oder »100000 Tonnen Kruppstahl«.

P.S.: Wir haben den möglichen politischen Hintergrund der Bands nicht geprüft. Die Karte soll keine Werbung sein, sondern lediglich eine Auswahl der härtesten und ungewöhnlichsten Namen.

Quelle: metal-archives.com

Aktuelle Ausgabe

Dieser Beitrag erschien in der sechsten Ausgabe von KATAPULT. Abonnieren Sie das gedruckte Magazin. Das ist bequem und unterstützt unsere Arbeit.

KATAPULT abonnieren

Autor:innen

Neueste Artikel

Pilgern zur Vorhaut Jesu

Die Vorhaut von Jesus ist heilig. Jedoch war sie über Jahrhunderte hinweg immer wieder verschwunden. 1983 ging sie in Calcata das letzte Mal verloren.

200.000 Plastikflaschen pro Minute

Coca-Cola führt 1987 die Einweg-PET-Flasche ein. Knapp drei Jahrzehnte später produziert der Konzern 3 Millionen Tonnen Plastikverpackungen pro Jahr.

Was geht in Österreich?

Sebastian Kurz war der Superstar der österreichischen Konservativen. Jetzt ist er als Bundeskanzler zurückgetreten. Gegen ihn und seine engsten Mitarbeiter wird ermittelt. Die Vorwürfe sind gravierend und zeigen, wie er mithilfe von Bestechung und Korruption an die Macht kam.