Zum Inhalt springen

Rüstungsexporte

An wen exportiert Deutschland Rüstungsgüter?

Artikel teilen

Deutschland exportierte 2017 Rüstungsgüter vor allem in den arabischen Raum und damit auch in Regionen, in denen die Menschenrechtslage kritisiert wird. Neben Algerien, Ägypten und Katar bekam auch Saudi-Arabien viele Genehmigungen für Rüstungsexporte. Wegen des Mordes an Jamal Khashoggi will die deutsche Bundesregierung ihre Waffenexporte an Saudi-Arabien stoppen. Saudi-Arabien führt schon seit 2015 Krieg im Jemen und missachtet offen Menschenrechte. Das reichte aber nicht aus, um einen grundlegenden Exportstopp zu veranlassen.

Aktuelle Ausgabe

Mehr spannende Karten und wichtige Erkenntnisse gibt es im gedruckten Magazin. Abonnieren Sie jetzt für nur 19,90 Euro im Jahr.
KATAPULT abonnieren

Quelle: https://bit.ly/2R969ZQ (PDF, 873 KB)

Autor*innen

Neueste Artikel

Hitlergruß auf dem Pausenhof

Rechte Kriminalität nimmt in Deutschland zu. Auch an Schulen. Gut sechs Prozent der Jugendlichen haben rechte Weltanschauungen und rund drei Prozent zählen zur rechtsextremen Risikogruppe.

Weg damit

Die Europäische Union exportiert über 30 Millionen Tonnen Müll in andere Staaten. Fast die Hälfte davon landet in der Türkei.

Teures Mining

Der Stromverbrauch des Bitcoins steigt. Grund dafür ist unter anderem das komplexe Mining und dass auch immer mehr Menschen an der Kryptowährung verdienen wollen.