"interessant, und auch erschreckend, denn diese Entwicklung ist nicht aufzuhalten...da sollte es bei euch eigentlich keinen "gefällt mir" Button geben ;-) Wie agieren? Euren Bericht in den sozialen M ..."
MONIKA HELLER

"Liebe Annalena, liebe Julia, wir wollen hier in Greifswald einen richtigen Verlag aufbauen. In der aktuellen Phase können wir nicht darauf verzichten, dass wir als Team face-to-face zusammenarbeit ..."
TIM EHLERS

"Die Schnickebiers aus Elxleben...Die Wirklich schlechteste Band der Welt!!! :D "
HARTO SCHNICKEBIERS

"Liebes Katapult-Team, genau wie meine Vor-Kommentatorin würde ich liebend gern bei eurem Magazin mitgestalten - kann aber meine Zelte in NRW nicht abbrechen. Wäre also eine Mitarbeit vom home off ..."
ANNALENA KLEIN

"Höchst spannend, aber leider auch ernüchternd aufschlussreich, wie Sie, lieber Felix, sich bereits in so wenigen Zeilen vollends der Nomenklatur und dem Duktus der Nationalsozialisten bedienen. ..."
FRY FARNSWORTH

"Die BILD als Zeitung zu bezeichnen ist eine Beleidigung für jede ordentliche Zeitung. Und wurde der BILD nicht mal untersagt sich Zeitung zu nennen? Warum sie also mit qualitativem Journalismus in ei ..."
BERND

"Bin mir nicht ganz sicher ob es so sein soll, aber der Link in der siebten Fußnote führt zu einem Google Doc mit dem Artikel und nicht zu einer Quelle."
CLEMENS GüRTLER

"Die Autorin der verlinkten Diplomarbeit nennt sich Nadine May. Sie macht auf S. 11 die besagte Rechnung. Die Arbeit reichte sie 2005 ein. Welche Rolle spielt jetzt Lisa Winter und deren Berechnungen a ..."
FRANZISKA ROEDER

"Natürlich ist in der Kommunikation der Sender für den korrekten Erhalt seiner Botschaft verantwortlich. Das fidnet seine Grenze allerdings dort, wo man mit jemandem kommuniziert, der ganz bewusst fa ..."
FELIX

"Hallo Katapult-Team. So schön ich Greifswald ja persönlich finde, leider liegt mein Lebensmittelpunkt genau in entgegengesetzter Richtung. Wäre es denn möglich, auch ortsunabhängig zur Entwicklu ..."
JULIA

"Ein sehr guter Artikel zu einem Thema über dass viele, so auch ich, sehr wenig wissen. Danke für die Berichterstattung"
JULIAN

"@Martin S.:Schusswaffen sind nicht die einzige Möglichkeit, sich umzubringen. Und ein (Selbst-)Mord setzt immer Motiv und Möglichekit voraus. Wenn die Möglichkeit des Erschießens nicht gegeben ist ..."
SINON

"Das Verständnis für Korrelation und Kausalität und wie diese zu unterscheiden sind, ist offenbar etwas, das den Studienautoren völlig fehlt. Diese Interpretation ist Schwachsinn sondergleichen. ..."
MARTIN S

"Studien sind Interpretationen von Rohdaten. Daher sind nicht die Studien die Fakten, sondern die Rohdaten die interpretiert werden. Die Mord- und Selbstmordraten sind, weltweit, im Allgemeinen R ..."
DANIEL F.

"Suizid und Mord mit Feuerwaffen zusammen zu legen ist doch vollkommener Mumpitz, dies muss getrennt erfasst werden. 1. Suizid ist nicht strafbar, solange dadurch kein anderer in Gefahr gebracht wird. ..."
RENé

Studie
Die strategische Rüge

Die Studie untersucht die verschiedenen Beziehungen von Staaten zueinander und wie diese die neutrale Kontrolle der Einhaltung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen gefährden.

Ottawa-Konvention
Länder, die mit Landminen kontaminiert sind

Im Jahr 2017 wurden 2.793 Personen durch Landminen und explosive Munitionsrückstände getötet, 4.431 Personen wurden verletzt. 87 Prozent der Opfer waren Zivilisten, unter ihnen viele Kinder. Noch imme ... CORNELIA SCHIMEK

Gesucht
Katapult sucht Journalisten / Programmierer / Lektor (englisch)

Stellenausschreibung des Katapult-Magazins.

Statt einer Richtigstellung
Wir nutzen Nazibegriffe und nur eine merkt’s

Katapult-Chefredakteur Benjamin Fredrich hat in der letzten Ausgabe einen NS-Begriff verwendet. Aber nur eine Leserin hat es mitbekommen und uns geschrieben.

Religion
Mehr Erdbeben, mehr Gottgläubige

Eine Wissenschaftlerin hat herausgefunden, dass Menschen in Erdbebengebieten religiöser sind als andernorts. Sie sind empfänglicher für die Hilfsangebote von Missionaren, die in Katastrophengebieten a ... BENJAMIN FREDRICH

Wahlen in Spanien
Spanien vor Separatisten, Kommunisten, Islamisten und Progressiven retten

Am Sonntag stehen in Spanien Neuwahlen an, nachdem die Sozialdemokraten im Sommer die konservative Regierung per Misstrauensvotum gestürzt hatten. Seit dem Tod des Diktators Francisco Franco wird erst ... JULIUS GABELE

Familienpolitik
Gleichberechtigung ist was für Reiche

Die deutsche Familienpolitik schafft seit Jahren mehr Geschlechtergerechtigkeit unter Ehepartnern. Jedoch werden Einkommensschwache und Ausländer dabei benachteiligt, wie eine qualitative Analyse zeig ... FRIEDRICH BINIOK

Onlinenachrichten
Axel Springer in deinem Telefon

Welche digitalen Nachrichten lesen die Deutschen am häufigsten? Gemessen an Klicks sind es nicht die Artikel der großen Leitmedien »Spiegel« oder »Bild«.

Sexualisierte Gewalt in Konfliktregionen
"In modernen Konflikten ist es gefährlicher, eine Frau zu sein als ein Soldat"

Das sagte der ehemalige UN-Generalmajor Patrick Cammaert bereits vor über zehn Jahren. Gestern hat der UN-Sicherheitsrat eine von Deutschland vorgelegte Resolution angenommen, in der ein härteres Vorg ... CORNELIA SCHIMEK

Rot-Grün-Schwäche
Verteilung von Farbenfehlsichtigkeit bei Männern

Farbenfehlsichtigkeit ist vor allem unter Männern verbreitet. Am bekanntesten ist dabei die sogenannte Rot-Grün-Schwäche (Dichromasie), bei der die Betroffenen die Farben Rot und Grün schlechter unter ...

Selenskyj gewinnt Stichwahl in der Ukraine
Politisches Programm weiter unklar

Der Schauspieler Wolodymyr Selenskyj konnte sich in der zweite Runde der ukrainischen Präsidentschaftswahlen überraschend deutlich gegen den amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko durchsetzen. Die ... RENÉ BOCKSCH

Staatenlose Bergvölker in Südostasien
Zomia, das Bergland der Aussteiger

In den östlichen Ausläufern des Himalaya leben kleine Völker aus verschiedenen Regionen Asiens. Sie flohen vor den großen Königreichen in die Berge. Warum hat es so lange kein Staat geschafft, sie zu ... JULIUS GABELE

Intersexualität
Wenn Ärzte über das Geschlecht entscheiden

Kinder, die ohne eindeutiges Geschlecht auf die Welt kommen, werden in vielen Fällen geschlechtsangleichenden Operationen unterzogen. Eine medizinische Notwendigkeit gibt es dafür nicht. Von SVENJA TEITGE

Alkoholkonsum
Risikotrinker in Deutschland

Zirka 18% der Männer und 14% der Frauen in Deutschland sind Risikotrinker. Als Risikotrinker gilt, wer mehr als 20 Gramm (Männer) bzw. 10 Gramm (Frauen) reinen Alkohol pro Tag trinkt, das entspricht z ...

Parlamentswahl in Finnland
Verbrecher helfen den Rechtspopulisten

Die rechtspopulistische Partei der ?Basisfinnen? konnte ihre Umfragewerte innerhalb von drei Monaten fast verdoppeln. Finnlands Sozialdemokraten gewannen die Wahl dennoch knapp und feiern ihren ersten ... RENÉ BOCKSCH

Afrikanisch-chinesische Beziehungen
Die wichtigsten Handelspartner afrikanischer Staaten

Für immer mehr afrikanische Staaten ist China das wichtigste Importland. Ein Vergleich zwischen 1996 und 2016.

Auslandseinsätze der Bundeswehr
Welche Partei stimmt für welche Mission?

Aktuell wird im Bundestag wieder über die Bundeswehreinsätze abgestimmt. Je nach Parteizugehörigkeit fällt die Zustimmung für eine Mission ganz unterschiedlich aus. Von CORNELIA SCHIMEK

Studie
Schärfere Waffengesetze verringern Mord- und Suizidraten

Die Studie zeigt, dass schärfere Waffengesetze sowohl die Zahl der Morde als auch die Zahl der Suizide senken.

> <

© 2019 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)