"Es gehört schon viel dazu einige zentrale Akteurinnen der hiesigen abolitionistischen Bewegung einfach zu ignorieren. Bündnisse wie STOP Sexkauf, Abolition 2014 oder das Netzwerk Ella, ein Zusammens ..."
MANUELA SCHON

"Sachsen_Anhalt's "Elend" ist auch eine akurate Beschreibung der Situation dort."
EY YO CAPTAIN JACK

"Wir hätten da noch ein paar Ideen, falls noch jemand nach Inspiration sucht: Verdammt lang Hair Hairschaftszeiten Mein lieber Hair Gesangsverein "
RONJA

"Die Türkei ist in Ihrer Grafik lediglich konservativ und nicht nationalkonservativ.. Warum?"
ULRICH V. BECK

"Gerade nach den Reaktionen auf Chemnitz kann man sehr gut sehen, dass die Unterstützer von Rechtsradikalen - erst Recht ihre Aktiven -, keinerlei Probleme mit Gewalt gegen Menschen haben, wenn es ihr ..."
MARK

"Eine riesige Sauerei. Ich hoffe das hört bald auf mit der Abholzung. "
LUKAS KAECHELE

"Dummheit kennt keine Grenzen! LINKE und RECHTE befeuern unseren Untergang. Sie unterstützen den Kampf der Eliten, den Kampf der Knechte! "
AM DISKUTIEREN

"Die Frage der Überschrift und der Titelgrafik wurde ja wohl nicht wirklich beantwortet! Es ging viel um Schleswig-Holstein, aber nicht um das Rheinland und Westfalen, wie die Aufmachergrafik suggerie ..."
ROLAND MüLLER

"Vielen Dank für den tollen Artikel. Es wäre wirklich eine Bereicherung für Deutschland, wenn die Bibliotherapie auch hierzulande mehr Anerkennung und Verbreitung finden würde. Bücher unterhalten ..."
TRUDE | LITERATURPOWER

"Wieso denn nur drei Pausen? Im Text steht doch, dass die produktivsten MA alle 52 min eine Pause von 17 min gemacht haben. Oder verstehe ich was falsch?"
CäCILIA

"Ist das jetzt einfach eine Zusammenfassung des BBC-Artikels? "
MARCUS

"Die vorgeführte Milliarderen sind "Einzelgänger". Rothschild ist eine große Familie, nur gemeinsam sind die die reichsten."
JOHANN DER EINFACHSTE

"Mich wundert, dass bei diesen Aufstellungen nie Rothschild erwähnt wird. Ich bin überzeugt, Rothschild besitzt mehr, als das der hier genannten angeblich reichsten Menschen zusammen."
BERTHOLD KUHNHäUSER

"Gute Liste, leider fehlen auch hier, ähnliches bei Forbes, die wirklich reichen. Wenn man mal wahrheitsgetreu Namen wie Rothschild auf der Liste sieht, könnte man noch zum Fan werden."
ERAL SOK

"Marcus Crassus war der reichste Mensch aller Zeiten =)"
MIKKI

Wahl-Berichterstattung
Wahlen in Lettland

Am 6. Oktober 2018 wird in Lettland das neue Parlament, die Saeima, gewählt. Der emotional geführte Wahlkampf dreht sich neben den von der EU verhängten Sanktionen gegen Russland vor allem um die Bekä ... JULIUS GABELE

Gesucht
Katapult sucht GrafikerIn

Stellenausschreibung des Katapult-Magazins

NEU: UN-Berichterstattung
Welche Staaten stimmten in der UN 2017 so ab, wie die USA?

Katapult startet mit kartografischer UN-Berichterstattung. Am 18. September begann in New York die 73. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Sie dauert ein Jahr. Von JULIUS GABELE

Editorial Ausgabe 11
Sartre sticht

Elf Ideen hatte ich im Urlaub. Von BENJAMIN FREDRICH

Rauchen und Geschlechterrollen
Die Geografie des Rauchens

Rauchen galt einst als elegant, gesellig und sogar verführerisch. Inzwischen hat der Tabakkonsum an Ansehen eingebüßt und ist vor allem Gegenstand medizinischer Debatten. Weltweit sinkt der Raucherant ... SEBASTIAN HAUPT

Bollywood
Durchschnittliche Filmlänge

Während die Laufzeit von Filmen weltweit in der Regel etwa 95 Minuten beträgt, gelten für die Filmbranchen in Bangladesch, Indien und Pakistan andere Standards.

Studie
Ressourcenfluch ohne Ressourcen

Rohstoffreichtum kann negative Folgen für ein Land haben. Die Studie zeigt, dass sich diese Effekte auch in Ländern einstellen können, in denen Rohstoffreichtum lediglich vermutet wird.

Wahlen im Dritten Reich
Eine funktionierende Diktatur braucht Wahlen

Kommt ein Diktator ohne Wahlen aus? Ganz im Gegenteil. Sie sind für ihn überlebenswichtig. Deshalb haben selbst die Nationalsozialisten wählen lassen. Warum gab es dabei enorme regionale Unterschie ... FRANK OMLAND

Wirkung von Sperrstunden
Staatlich verordnete Nachtruhe

Kaum etwas in der menschlichen Kultur ist beliebter und zugleich destruktiver, als sich zu betrinken. Im Rausch kommt es oft zu Belästigungen, Verletzungen und Gewaltausbrüchen ? der Staat sieht Handl ... LUKAS HOHENDORF und FALKO TESCH

Sexarbeit
Anschaffen abschaffen?

Skandinavische Staaten werben für ein europaweites Prostitutionsverbot nach eigenem Vorbild. Dass ein solches Gesetz Prostitution reduziert, ist jedoch nicht bewiesen. Kritiker meinen: Die Prostitutio ... SEBASTIAN HAUPT

Etymologie
Die Sprache des Tees

»Tee« und »Chai« bezeichnen das selbe Getränk. Die Bezeichnung sagt aber aus, über welchen Weg das Getränk aus China seinen Einzug in die jeweilige Kultur nahm.

Studie
Bücher auf Rezept

In England können sich Menschen bei leichten Depressionen ein Rezept für Ratgeber und Selbsthilfebücher ausstellen lassen. Der psychologische Ansatz nennt sich »Bibliotherapie« und setzt auf die emoti ...

Mediensysteme im Vergleich
Die Gesellschaft prägt die Medien, nicht umgekehrt

In den Kommunikationswissenschaften werden seit Anfang der 50er Jahre die Mediensysteme der Welt klassifiziert. Dabei waren die Typisierungen anfangs noch durch den ideologischen Konflikt der Nachkrie ... JANINA DREWANZ

Sanctuary Cities
Wie Städte gegen den Staat rebellieren

In den USA gibt es seit Jahrzehnten Städte, die illegale Einwanderer nicht abschieben. Die sogenannten Sanctuary Cities, zu deutsch »Zufluchtsstädte«, weigern sich, Einwanderer ohne Aufenthaltsrecht a ... MICHAEL VITZTHUM

Studie
Was die produktivsten Mitarbeiter im Büro anders machen

Eine Mittagspause allein reicht nicht aus. Die produktivsten Mitarbeiter machen öfter Pausen.

Verteidigungspolitik
Zweifelhafte zwei Prozent

Zwei Prozent: So viel, gemessen am Bruttoinlandsprodukt, will Deutschland zukünftig für seine Verteidigung ausgeben. Das bekräftigt Kanzlerin Merkel aktuell.

Ost-West-Studie
Generation Narziss

Fördern westliche Gesellschaften die Ausprägung von Narzissmus? Ja, sagen Wissenschaftler der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Die Angst vor der Leere
Mutige Kartografen

Alte Weltkarten strotzen oft vor Seeungeheuern, Monstern, Schiffen und anderen Verzierungen. Grund dafür sind aber nicht weltanschauliche Vorstellungen, sondern der Wunsch damaliger Kartografen, keine ...

> <

© 2018 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)