Skip to content

Inklusion

Filme und Serien, die Behinderungen thematisieren

By

Share article

Inklusion und das Normalisieren von Behinderungen ist in den Medien immer wichtiger geworden. Mehr und mehr Produktionen thematisieren geistige und körperliche Behinderungen. Im Jahr 2000 behandelten nur 41 Produktionen das Thema, 2020 waren es schon 150.

Die Sichtbarkeit von Behinderungen ist mittlerweile zwar höher als früher, bei den Produktionen selbst mangelt es jedoch immer noch an Inklusion. Die meisten Rollen, die Menschen mit Behinderungen darstellten, wurden allerdings an Menschen ohne Behinderungen vergeben.

Auch die Abbildung in den Medien wird kritisiert: Acht Prozent der Zuschauenden mit Behinderungen geben an, dass die Darstellung im Fernsehen inakkurat sei.

In der Studie der Gracenote Video Descriptors wurden 3000 Titel analysiert, mit 64 Prozent machten Spielfilme dabei den Großteil der untersuchten Medien aus. Serien, Kurzfilme und Sportevents wurden aber auch geprüft.

Footnotes

  1. Nielsen (Hg.): Visibilty of disability : Answering the call for disability inclusion in media, auf: nielson.com (28.7.2021).

Authors

Veliko Kardziev, 1993 geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität in Dresden. Seit 2020 ist er Projektleiter bei KATAPULT.

Latest Articles

Weaponized Hunger?

War has been raging in Ethiopia's Tigray region for six months. The humanitarian situation is critical - and there are signs that the government is using hunger as a weapon.

Europe's Invisible Migrants

When the colonial empires of European countries collapsed, five to seven million people left their homes in the former overseas territories and headed towards Europe. The majority of them were settlers of European origin, but many had never actually lived in Europe. This is the story of a forgotten migrant crisis.

Police Killings: Consequences Pending...

Protests continue after Daunte Wright, a young, Black American, was fatally shot by a police officer in Minnesota on Sunday.