Skip to content

Landtagswahl im Saarland

Jede Stimme zählt

By

Share article

Stand Sonntag 21:00 Uhr sitzen sowohl die Grünen (4,995 Prozent), als auch die FDP (4,8 Prozent) und die Linke (2,6 Prozent) nicht im Landtag. Der saarländische Verfassungsgerichtshof hatte bereits 2015 Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit und Notwendigkeit der 5-Prozent-Hürde geäußert. In der letzten Wahlperiode fand dazu im saarländischen Landtag eine Expertenbefragung statt, jedoch ohne weitere Ergebnisse.

Klarer Gewinner der Wahl ist die SPD. Laut dem vorläufigen Ergebnis hat sie die absolute Mehrheit der Sitze im Landtag und könnte somit alleine regieren. Die CDU verlor über 12 Prozentpunkte im Vergleich zur letzten Wahl. Die Wahlbeteiligung war im Vergleich zur letzten Landtagswahl um 8,3 Prozentpunkte auf 61,4 Prozent gesunken.

Authors

Redakteurin in der Online-Redaktion

Translators

Latest Articles

“Most people who I know left or are about to leave the country“

Last Thursday the KATAPULT had the chance to speak to a young woman in Russia about the situation inside the country. Originally it was planned as a video-interview. However the newest regulations in Russia which suppress the freedom of press and punish the spreading of information against the government are punishable with  a prison sentence of up to 15 years. That’s why the interview will now be published as completely anonymized text. The photos were sent by the interviewee. Her name and hometown has been verified by KATAPULT.

Russia's war against Ukraine. Russia's war against the world

This morning started with good news: No regional hub of Ukraine is occupied by the Russians. Very good news, considering the last eight days.

Today, we hired the first 15 Ukrainian journalists

14 of the 15 are women. Four are currently fleeing West. Some are in calmer regions of Ukraine, while some are in violent war zones.