Skip to content

Filmvorführung

Keine Witze über Jesus an Karfreitag

By

Share article

... Türen und Fenster sind geschlossen und die Filmvorführung dient nicht der Unterhaltung. Das entschied das Verwaltungsgericht Stuttgart im Jahr 2019. Zuvor war die öffentliche Vorführung an Karfreitrag gänzlich untersagt.

Der Grund für das Verbot: Der Film „Das Leben des Brian" mache sich über das Leiden Jesu lustig - und sei nicht eindeutig satirisch. So zumindest lautet die Einschätzung der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK).

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Footnotes

  1. Welt (Hg.): „Das Leben des Brian“ darf nur bei geschlossenem Fenster gezeigt werden, auf: welt.de (18.4.2019).

Authors

Eva Pasch
KATAPULT

Translators

Latest Articles

Weaponized Hunger?

War has been raging in Ethiopia's Tigray region for six months. The humanitarian situation is critical - and there are signs that the government is using hunger as a weapon.

Europe's Invisible Migrants

When the colonial empires of European countries collapsed, five to seven million people left their homes in the former overseas territories and headed towards Europe. The majority of them were settlers of European origin, but many had never actually lived in Europe. This is the story of a forgotten migrant crisis.

Police Killings: Consequences Pending...

Protests continue after Daunte Wright, a young, Black American, was fatally shot by a police officer in Minnesota on Sunday.