Warum KATAPULT?
KATAPULT übersetzt Studien der Sozialwissenschaften in verständliche Artikel, Karten und Grafiken. Auch komplizierte Zusammenhänge der Politik und Wirtschaft sollen ohne Vorwissen zu verstehen sein.

Auf Papier
KATAPULT wird seit dem 30. März 2016 vierteljährlich gedruckt und in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz vertrieben. Das Magazin ist 100 Seiten stark und wird derzeit (Ausgabe 8) 41.000 mal gedruckt.

Gemeinnützigkeit
KATAPULT verfolgt gemeinnützige Zwecke. Ziel ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung sowie der Volks- und Berufsbildung. Die Gemeinnützigkeit ist staatlich anerkannt. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.


Die Macher von Katapult


Benjamin Fredrich
Chefredakteur
Janina Drewanz
Redakteurin Politikwissenschaft
Tim Ehlers
Lektor/Layouter
Sebastian Váczi
Webentwickler
Ella Daum
Redakteurin Rechtswissenschaft
Sebastian Haupt
Datenredakteur
Maximalian Küstermann
Datenredakteur

 

 


© 2018 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)