Rechtsextreme, die legal Waffen besitzen dürfen



Die Zahl der dem Verfassungsschutz bekannten Rechtsextremen mit Waffenerlaubnis ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen – um 52 Prozent seit Ende 2018. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Linksfraktion an die Bundesregierung hervor.

Schwer zu sagen ist, ob auch die jüngste Novelle des Waffenrechts die Zahlen nach oben treibt – so argumentieren zumindest die Beamten. Auch durch die intensivere Beobachtung der rechten Szene hätten mehr Waffen dokumentiert werden können. Entzugsverfahren, um Rechtsextremen die Waffenerlaubnis wieder abzunehmen, scheinen jedenfalls keine nennenswerten Fortschritte zu bringen.

Quelle


03.02.2021
NEUESTE ARTIKEL

  1. Google-Statistik Bayern sucht Söder

  2. Corona und Kunst Freilichtmuseum

  3. Rechtsextremismus 213 Einzelfälle

  4. Mediengesetze Facebook gegen Australien

  5. Bundeswehr-Einsätze Seit 20 Jahren in Afghanistan

NEUESTE ARTIKEL












© 2021 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)