Zum Inhalt springen

Nato-Beitritt für Schweden und Finnland?

Bisher wollten weder Schweden noch Finnland zur Nato. Jetzt sieht das anders aus.

Drin lassen oder rausschmeißen

SPD-Chefin Saskia Esken hat den Altkanzler schon mehrmals dazu aufgefordert, freiwillig aus der Partei auszutreten. 14 regionale SPD-Vereine haben ein Ausschlussverfahren gegen Schröder beantragt.

Die russische Armee rückt in der Ostukraine weiter vor

Nach ukrainischen Angaben haben russische Truppen mehrere Ortschaften in dem Osten der Ukraine erobert. Dem russischen Militär gelang es, weiter in die Region Charkiw vorzurücken.

Elon Musk kauft Twitter

Twitter wird bald dem reichsten Menschen der Welt gehören!

Flucht aus der Ukraine

Putins Angriffskrieg treibt noch immer Millionen Ukrainer:innen aus ihrer Heimat. Seit der russischen Invasion am 24. Februar sind über 5,2 Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. In Deutschland wurden bisher 376.123 Geflüchtete aus der Ukraine registriert. Innerhalb des Landes sind 7,7 Millionen Menschen auf der Flucht, die nicht mehr in ihrer Heimat leben können.

Wahlen in Slowenien

Auch in Slowenien verliert die Rechte.

Die 0 steht - noch

Der Rechtsextremist Jean-Marie Le Pen hat den Front National 1972 gegründet. Seine Tochter, Marine Le Pen, hat den Parteivorsitz 2011 übernommen - ebenso wie das rechtsextremistische Weltbild des Vaters.

Militärausgaben auf Rekordhoch

2021 überstiegen die weltweiten Militärausgaben erstmals den Wert von zwei Billionen US-Dollar. Das hat auch mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine zu tun.

Macrons Rückhalt schwindet

Emmanuel Macron zwar hat die Stichwahl gegen Marine Le Pen klar gewonnen, allerdings schnitt die Rechtsextreme in allen Départements besser ab als 2017.

Macron gegen Le Pen

Zum zweiten Mal nach 2017 kommt es in Frankreich zur Stichwahl zwischen Emmanuel Macron und Marine Le Pen.

Hilfsleistungen für die Ukraine

Die meiste Unterstützung für die Ukraine kommt aus Estland.

Noch mehr Kriegsverbrechen?

In einem Dorf westlich von Kyjiw wurden zwei weitere Massengräber gefunden, wie die ukrainische Polizei bekannt gab. Einige der Todesopfer wurden mutmaßlich gefoltert. Die Körper werden weiter untersucht.

Neue Beweise aus Butscha

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat über 30 Interviews geführt, war vor Ort und hat Bildmaterial ausgewertet. Die Beweise sind wichtig, um die Verantwortlichen vor Gericht zu bringen.

Julian Assange darf in die USA ausgeliefert werden

Das entschied der Westminster Magistrate's Court in London. Stimmt die britische Innenministerin zu, drohen Assange in den Vereinigten Staaten bis zu 175 Jahre Haft. Dagegen könnten Assanges Anwälte innerhalb von vier Wochen Einspruch einlegen.

Nur noch 1,6 Prozentpunkte, Sachsen!

Und dann noch mal 50. Thüringen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt haben nur wenig Vorsprung.

Die Linke jetzt offiziell Mainstream!

Altherrenwitze, sexuelle Belästigung und Rollenverständnisse aus der Steinzeit. Was in anderen Parteien Standard ist, wird nun auch von der Partei öffentlich, die sich selbst als feministisch versteht. Ende der letzten Woche berichtete der "Spiegel" von Sexismus und sexuellen Übergriffen innerhalb der hessischen Linken. Auch aus anderen Landesverbänden wurden Vorwürfe geäußert. Vor allem die Jugendorganisation der Partei fordert Konsequenzen.

Frankreich wählt

Selten zuvor hatte die Rechte mit Marine Le Pen eine derartige Chance zu gewinnen. Umfragen zeigen, dass ein Drittel der Wähler:innen im ersten Wahlgang für eine Person aus der rechten Fraktion stimmen würden. Im zweiten Wahlgang sogar fast die Hälfte.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren