LETZTE KOMMENTARE
1 - 10 11 - 20 21 - 30 31 - 40 41 - 50


Nora   15:59 Uhr 24.02.2020

Vielen Dank für den interessanten Einblick in die Netzwerke der Klimawandelleugner*innen. Mir ist vermehrt störend aufgefallen, dass in Ihren Artikeln überwiegend das generisches Maskulinum verwendet wird, was ich persönlich als ausschließend wahrnehme. Dabei werden Frauen wie beispielsweise Friederike Otto (bedeutende Forscherin in der Zuordnungswissenschaft) unterschlagen. Ich würde mich freuen, wenn Sie über andere Möglichkeiten der Repräsentation nachdenken.


zum Artikel


Kalten Trivial   13:20 Uhr 20.02.2020

Aus welche gründen wurde ein Vegetarisches Imigrationsgericht gewählt und kein Regionales?

Hätte der Wurm euch gefressen hättet Ihr Ihn nicht 1. platziert? Welche AG steckt hinter der Absicht Wurmverzehr zu Etablieren?


zum Artikel


Christian   19:33 Uhr 19.02.2020

Ein sehr informativer Artikel. Da so viel über Papier aus Hanf und seine Nachhaltigkeit im Vergleich zu Papier aus Holz (kurz: x-facher Ertrag pro Fläche bei gleichzeitigem y-fachem Wachstum des Hanfs vs Holz) hätte ich mich darüber gefreut, wenn Ihr das mal beleuchtet hättet. Liebe Grüße aus Wien.


zum Artikel


Majrim   17:37 Uhr 19.02.2020

Guten Tag und Dank an SVENJA TEITGE

Ich schliesse mich den obigen Kommentar fast übereinstimmend an, so gut recherchiert ist er in Bezug auf Intergeschlechtlichkeit aber nun auch wieder nicht.
Allein die Begrifflichkeit... "geschlechtszuweisend" geht gar nicht für trans personen! Denn die GeschlechtsIdentität kann nicht verändert oder zugewiesen werden.

Für intergeschlechtliche Personen (nicht "intersexualität") geht "geschlechtszuweisend" auch nicht, aber auch "geschlechtsangleichend" ist nicht okay, weil gesunde Körpermerkmale irreversibel verändert werden. Und in Bezug auf die biologischen Geschlechtsmerkmale bleibt eine Angleichung/Zuweisung/Zuordnung/vereindeutigender Eingriff (chirurgisch/hormonell) im binären Denken, eine "Zuweisung etc." erfolgt, um das Kind in das medizinisch-soziale Schema einzupassen.
In Bezug auf Inter* wird richtig von geschlechtsverändernden Eingriffe gesprochen, weil die Verstümmelungen zum Ziel haben, die intergeschlechtlichen Geschlechtsmerkmale zum Verschwinden zu bringen.
mehr dazu unter Inter&Sprache
https://oiigermany.org/.../uploads/InterUndSprache_A_Z.pdf


zum Artikel


Thomas Seyler   16:24 Uhr 19.02.2020

so einen sachlichen Kommentar habe ich bis jetzt noch nicht über diese Wahl gelesen. Danke.
Gefärbte Berichte sind so erniedrigend, auch die Linke hat hier Besserwisserei oder totalitäre Gene, hier fehlt noch die Phase einer Aufklärung, einer Selbstreflektion, ganz abgesehen von der unseligen Tradition der Bevormundung durch unseren Staat.
Hier ist die Regierung in Frage zu stellen die so gerne die Bürger verdächtigt um von sich abzulenken.


zum Artikel


Dennis Halbach   11:20 Uhr 19.02.2020

Sehr gut nachgehakt! Bleibt da bitte dran und fragt in 1-2 Jahren nochmal nach, denn ohne Druck von außen wird sich bei den Verlagen viel zu wenig ändern!

Der Papierverbrauch von gerade mal 4 Ländern benötigt mehr als 50% des weltweiten Papiers? Wofür brauchen wir das alles? :o Wäre eine Idee für eure Rubik "Trock'ne Zahlen" :)

Die Gemeinwohlbilanz gibt es übrigens noch bei archive.org. Ist immer ein guter Ansatz, wenn ein Link tot ist :)
https://web.archive.org/web/20180719172440/http://blogs.taz.de/hausblog/2015/04/28/gemeinwohlbilanz/


zum Artikel


Claude Bürki   07:21 Uhr 19.02.2020

cb -- Das ist ja noch doller als Relatios.


zum Artikel


Johann H. Boe   03:24 Uhr 19.02.2020

"Christian Weber unterrichtet an der Akademie der Bayerischen Presse Recherche, Reportage und Wissenschaftsjournalismus." :LOL:


zum Artikel


Offel Edgar   18:06 Uhr 18.02.2020

Das ist ein Ding. Fall für den Presserat und den DJV.


zum Artikel


Walter   14:37 Uhr 18.02.2020

Durch dieses Abkupfern habe ich das erste Mal von Katapult erfahren.
Hat doch auch was.


zum Artikel
1 - 10 11 - 20 21 - 30 31 - 40 41 - 50
NEUESTE ARTIKEL

  1. Stand: 25.2.2020 Stimmenanteile der Parteien bei den letzten Landtagswahlen

  2. Overtourism Malle ist überall

  3. Nachhaltigkeit Wer KATAPULT kauft, zerstört Wald

  4. Stellungnahme Süddeutsche Zeitung stellt Rubrik "Unterm Strich" ein

  5. Fredrich rastet aus Die Süddeutsche klaut systematisch von Katapult

NEUESTE ARTIKEL












© 2020 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)