Zum Inhalt springen

Podcast

Larifari, der Poddapult

Von

Artikel teilen

Benni, Tobi und Anja sind die Moderator:innen unseres neuen Podcasts von KATAPULT. Beziehungsweise, na klar, unseres Poddapults! Sie sprechen über Politik, grüßen Olaf Scholz, besprechen, welcher Baum am besten zu ihnen passt und ob Benni seinen Bootsführerschein geschafft hat.

Wer weiß schon, dass Anja mal einen Dieb in die Flucht geschlagen hat oder, dass Tobi mit einem Elch verglichen wird?

Wo? - Im Holzhaus
Worüber? - Katapult, Bratwurstthemen und Politik
Warum? - Weil wir das Holzhaus jetzt haben
Benjamin Fredrich (Twitter)

Auch KATAPULT kommt nicht zu kurz. Der Poddapult startet direkt in der spannenden Zeit, in der unser neues Redaktionsgebäude fertig gestellt wird. Es stehen wichtige Entscheidungen an, von der Farbe der Fassade, über die Inneneinrichtung oder was bei Café Karsten gekocht wird.

Alles aus unserem selbstgebauten Holzhaus!

Oder wie Benni sagen würde:

Den Podcast gibts überall zu hören. Falls eine Plattform fehlt, schreibt uns gerne!

iTunes - Spotify - Soundcloud - Deezer - ...

Moderation:
Benjamin Fredrich, Anja Köneke und Tobias Müller

Technik und Schnitt:
Veliko Kardziev, Ole Kracht und Max Rieck

Autor:innen

aufgewachsen in Franken, halber Mediengestalter, studierter Wirtschaftswissenschaftler und gelernter Aufnahmeleiter. Kümmert sich um Produktion, Vertrieb, ein bisschen Kultur und Podcasts.

Neueste Artikel

Trend eine Woche vor der Wahl

Eine Umfrage von infratest dimap zeigt: jeder sechste Wähler gibt an, dass sich die eigene Wahlpräferenz noch ändern kann. Rund zwei Drittel haben sich schon entschieden, wo sie ihr Kreuz machen.

30 bis 66 Prozent rechtsextrem

Die AfD stellt die stärkste Oppositionsfraktion im Bundestag. Viele streiten darüber, ob die Partei rechtsextrem ist. Wir haben jedes einzelne AfD-Bundestagsmitglied analysiert und kategorisiert. Eine Bilanz.

Scholz holt auf

Wenn man Bundeskanzler:in direkt wählen könnte, läge SPD-Kandidat Scholz ganz vorne. Mehr als ein Viertel finden jedoch, dass niemand der drei Kanzler:innentauglichkeit hat.