Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Nora Burgard-Arp liest „Wir doch nicht“

20:00 Uhr

Nora Burgard-Arp liest „Wir doch nicht“

00:00 Uhr
Unna, Peter-Weiß-Gesamtschule
Inhalt

exklusiv fĂŒr OberstufenschĂŒler*innen


Nora Burgard-Arp liest „Wir doch nicht“

00:00 Uhr
Greifswald, Institut fĂŒr Germanistik

Nora Burgard-Arp liest „Wir doch nicht“

19:00 Uhr

Basketballstar verzockt sich bei Vertragsverhandlungen

Die Los Angeles Lakers baten wĂ€hrend der abgelaufenen Saison ihrem Point Guard Dennis Schröder – dem aktuell besten deutschen Basketballspieler – eine VertragsverlĂ€ngerung an: 84 Millionen US-Dollar fĂŒr vier weitere Jahre. Schröder wettete auf sich und lehnte ab. Da sollte nach der Saison auf dem freien Markt mehr drin sein, hoffte er. War aber nicht so.

FĂŒr immer 0 Streams wegen Spotify

Auf Spotify entscheidet vor allem die Anzahl der Streams darĂŒber, wie viel Geld den KĂŒnstler:innen zusteht. Als ein Stream wird gezĂ€hlt, wenn jemand ein Lied mindestens 30 Sekunden lang anhört. Auf dem neuen Album von Valentin Hansen sind alle Lieder aber genau 29 Sekunden lang. Es heißt auch noch „Crisis (The Worthless Album)“. Warum macht er das? Ein sehr kurzes Interview.

Rihanna ist MilliardÀrin

Rihanna Robyn Fenty ist jetzt die reichste SĂ€ngerin der Welt. Die Milliardenschwelle hat sie zwar nicht mit ihrer Musik geknackt, doch leid muss sie keinem tun.

Filme und Serien, die Behinderungen thematisieren

In den letzten 20 Jahren hat sich die Zahl der Film- und Serienproduktionen, die Behinderungen thematisieren, mehr als verdreifacht.

Wartezeiten bei den Bayreuther Festspielen

Die Tickets der weltberĂŒhmten Bayreuther Festspiele sind heiß begehrt. Im Durchschnitt mĂŒssen Zuschauer*innen 6-14 Jahre auf sie warten. LĂ€nger mussten nur Frauen darauf warten, um als Dirigent*innen dabei zu sein. Nach 145 Jahren stand 2021 mit Oksana Lyniv zum ersten Mal in der Geschichte der Opernfestspiele eine Frau vorm Orchester.

Videospielsoundtrack bei den Olympischen Spielen

Die Teilnehmenden der Olympischen Spiele 2020 liefen bei der Eröffnungszeremonie zu Videospielmusik ins Stadion ein. Spoiler: Super Mario war leider nicht dabei.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnĂŒtzig und unabhĂ€ngig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. UnterstĂŒtzen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin fĂŒr nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren