Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Benni Fredrich liest „Funk in Wuppertal“

20:00 Uhr

Nora Burgard-Arp liest „Wir doch nicht“

00:00 Uhr

Benni Fredrich liest „Funk in Wuppertal“

20:30 Uhr

Benni Fredrich liest „Funk in Wuppertal“

19:00 Uhr

Witold Szablowski liest aus "Die Köche es Kreml"

18:00 Uhr

Witold Szablowski liest aus "Die Köche es Kreml"

00:00 Uhr
Frankfurt, Buchmesse Halle 3.1, D68

Witold Szablowski liest aus "Die Köche es Kreml"

00:00 Uhr
Frankfurt, Buchmesse Halle 3.1, D68

Witold Szablowski liest aus "Die Köche es Kreml"

00:00 Uhr

Witold Szablowski liest aus "Die Köche es Kreml"

20:00 Uhr

Nora Burgard-Arp liest „Wir doch nicht“

19:00 Uhr
Stuttgart, Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt

„Die Tiefseetaucherin“ in Stadt Neumarkt

16:00 Uhr
Inhalt

Alt liest fĂŒr Jung! Eintauchen in die Tiefsee mit Juli und Ulf.


Eskandar Abadi liest aus „Aus dem Leben eines BlindgĂ€ngers“

11:00 Uhr
Frankfurt, Haus am Dom

Star Was???

Nicht köpfen du sollst!

Kultur? Nein, danke!

Die Kulturlandschaft wurde nicht nur in der Corona-Politik ignoriert. Auch der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021 als Entscheidungshilfe fĂŒr unschlĂŒssige Wahlberechtigte berĂŒcksichtigt die kulturellen Vorhaben der Parteien nicht.

Das WĂŒstenplanetchen

Die Verfilmung von “Dune” verspricht großes Kino. Der namensgebende WĂŒstenplanet ist aber nicht besonders riesig.

Larifari, der Poddapult

Endlich gibt es fĂŒr alle Interessierten tiefe Einblicke in KATAPULT. Oder zumindest in unser Holzhaus.

Der Soundtrack fĂŒr die nĂ€chste Autofahrt

Beim Autofahren Songs ĂŒber andere Autos hören? Kein Problem! Die Wahrscheinlichkeit, dass es dabei um einen Mercedes geht, ist hoch.

Gleiche Bezahlung fĂŒr gleiche Leistung

Endlich werden irische Nationalspielerinnen mit ihren mÀnnlichen Kollegen finanziell gleichgestellt. Im internationalen Vergleich ist das etwas Besonderes.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnĂŒtzig und unabhĂ€ngig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abos. UnterstĂŒtze unsere Arbeit und abonniere das Magazin gedruckt oder als E-Paper ab 19,90 Euro im Jahr!

KATAPULT abonnieren