Zum Inhalt springen

Redaktion

Artikel (386)

Mehr Arbeit, weniger Gesundheit

Die Zahl der Stellen in Ministerien und Ämtern ist in den letzten Jahren stark gewachsen – um 22 Prozent in den letzten sechs Jahren.

Weniger Waldbaden, mehr Wald pflanzen!

Keine Ahnung vom Wald? Hatten wir auch nicht. Dann haben wir das beste Waldbuch der KATAPULT-Geschichte geschrieben. Ein Editorial.

Arbeitskosten pro Stunde

Es gibt riesige Unterschiede bei den Kosten für eine Stunde Arbeit zwischen verschiedenen europäischen Ländern.

Jobs für KATAPULT MV

Unsere Regionalredaktion geht endlich an den Start! Der Arbeitsplatz befindet sich in Greifswald.

Ausgabe 21 ist da!

Jetzt im Abo oder ab 26. März im Handel.

Der neue KNICKER ist da!

Ausgabe 11 jetzt im Abo oder ab 26. März im Handel.

Sommer werden trockener

Die Trockenheit der vergangenen Sommer in Europa war schlimmer als je zuvor in den letzten 2.100 Jahren.

Mehr Hassverbrechen gegen Asian-Americans

Am Dienstag lief ein Terrorist in mehreren Massagestudios in Atlanta Amok und erschoss acht Menschen. Unter den Opfern sind sieben Frauen, sechs davon mit asiatischen Wurzeln.

Zustimmung für CDU/CSU

Woran hat et jelegen? Im Ernst: Würde die Union das strukturelle Ausmaß anerkennen, könnte man vielleicht noch was retten, denn es gibt ja durchaus noch skandallose Partei-Mitglieder. Zieht durch!

Erste Hochrechnungen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Am Wahhltag kurz nach 18 Uhr stehen die ersten Hochrechnungen zur Verfügung. Sie basieren auf Umfragen vor den Wahllokalen am Wahltag.

Neue Jobs bei KATAPULT

Derzeit sind wir 34 Leute bei Katapult. Darunter sind Politologinnen, Sprachwissenschaftler, Geografinnen, Entwickler, Layouterinnen, Psychologen, Journalistinnen und zwei Köche. Der Arbeitsplatz befindet sich in Greifswald.

Bayern sucht Söder

Merkel oder Ministerpräsident - wen suchen die Leute in Deutschland häufiger im Internet?

Freilichtmuseum

Weil Museen und Galerien geschlossen sind, beschlossen Studierende, den öffentlichen Raum zum Museum zu machen. Sie beklebten in Düsseldorf Litfaßsäulen mit Kunst.

213 Einzelfälle

Rechtsextreme morden nicht erst seit den Anschlägen von Hanau. Diese waren lediglich der vorläufige Höhepunkt einer traurigen bundesdeutschen Tradition.

Facebook gegen Australien

Tagelang blockierte Facebook journalistische Inhalte für User in Australien. Hintergrund: Ein geplantes Gesetz will den Tech-Giganten für solche Beiträge zahlen lassen.

Nordkoreanische Raketen: Bald mit weltweiter Reichweite?

Die neuen Waffensysteme Kim Jong Uns sollen auch die USA erreichen können. In Washington dürfte dies auf wenig Begeisterung stoßen.

Noch setzt China auf Kohle

Im Jahr 2020 brachte China neue Kohlekraftwerke mit einer Leistung von 38,4 Gigawatt ans Netz – das ist dreimal so viel wie der gesamte Rest der Welt zusammen.

Der Straße, die Straße

Über 11.000 Straßen gibt es in Berlin. Jede dritte ist nach einer Person benannt.

EU finanziert Warlords, um Flüchtlinge fernzuhalten

Die EU hat in den vergangenen Jahren ihre Seenotrettungsmissionen fast vollständig eingestellt. Stattdessen unterstützt sie die libysche Küstenwache mit Geld, Ausrüstung und Training – um Migranten nach Libyen zurückbringen zu lassen. Sie finanziert damit Menschenschmuggler und Warlords.

Wir haben berechnet, wer für den KATAPULT-Erfolg verantwortlich ist

Datenprofi Sven Kosanke hat überlegt, ob es stimmt, dass bestimmte Personen signifikant Einfluss auf unseren Erfolg haben. Kurze Antwort: Unser Chefkoch ist das beste KATAPULT.

Wo seit 1946 geputscht wurde

Am Montag putschte in Myanmar das Militär gegen die Regierung. Es ist der dritte Coup d'État in dem Land seit 1946. Aber wo wurde eigentlich am häufigsten geputscht?

2020 wurden 50 Journalisten im Zusammenhang mit ihrer Arbeit getötet

Auch im Jahr 2020 wurden Menschen im Zusammenhang mit ihrer journalistischen Arbeit getötet. Die Zahl sank 2020 auf den niedrigsten Stand seit mindestens einem Jahrzehnt. 84 Prozent der Opfer wurden gezielt ermordet.

114 Prozent mehr Tote in Sachsen

Ende Dezember stiegen die Todeszahlen in Sachsen weiter an. Die Übersterblichkeit lag in der 52. Kalenderwoche bei 114 Prozent. Auch in anderen Bundesländern starben deutlich mehr Menschen im Durchschnitt der Vorjahre.

Immer öfter managen private Unternehmen Desinformationskampagnen

Das Oxford Internet Institute hat 81 Länder identifiziert, in denen ausländische oder inländische staatliche oder politische Akteure 2020 Desinformationskampagnen durchgeführt haben.

Keine andere US-Regierung wurde so oft von den Bundesstaaten verklagt wie die Trumps

Mindestens 138 Mal zerrten die US-Bundesstaaten Donald Trumps Regierung vor Gericht. Sein Vorgänger Barack Obamas kam in zwei Amtszeiten gerade einmal auf 78 Klagen – und das war schon rekordverdächtig.

2020 war das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Laut dem britischen MetOffice war das Jahr 2020 das zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die globale Durchschnittstemperatur lag 1,28 Grad Celsius über dem Durchschnitt der vorindustriellen Zeit. Besonders warm war es in der Arktis und in Sibirien.

Fast 90 Prozent der Pflegekräfte hat mehr Arbeit

Eine aktuelle Umfrage zeigt, mit welchen Konflikten Pflegende aktuell konfrontiert sind.

Demokraten erringen Kontrolle über den US-Senat

Laut der Nachrichtenagentur Associated Press ist das Rennen um die beiden Senatssitze des US-Bundesstaats Georgia entschieden.

In Polen ist jeder vierte Corona-Test positiv

Je mehr ein Land testen muss, um einen Corona-Infizierten zu finden, desto besser hat es die Pandemie unter Kontrolle. Der Anteil positiver Tests ist dann sehr niedrig. Als Richtwert hat die WHO im Frühjahr eine Positivrate von fünf Prozent genannt. Wie sieht es gerade in Europa aus?

AfD und Corona

Die derzeitigen Corona-Hotspots sind gleichzeitig auch die Regionen, in denen die AfD besonders stark ist. Ob der Zusammenhang kausal ist, also ein Ursache-Wirkungs-Zusammenhang besteht, ist unklar.

Der neue KNICKER ist da!

Der neue KNICKER lockt mit…

Katapult-Ausgabe 20 ist da!

Jetzt im Abo und im Handel.

Größte Ansage seit 2015!

KATAPULT kauft eine Schule. Große Veränderungen bei uns im Verlag.

Großpolen kleiner als Kleinpolen

Dass groß und klein nicht mit alt und jung verwechselt werden sollten, ist klar - eigentlich.

Schade!

What the fugg. Die Gemeinde Fucking hat beschlossen, ab 1. Jänner ihren Namen zu ändern.

Auf gute Nachbarschaft

Zwei Drittel der Ungarn würden Teile der Nachbarländer dem eigenen Staatsgebiet zusprechen. In Westeuropa ist man mit den Grenzverläufen zufriedener.

Wahlergebnisse zeigen die Geschichte des Landes

Vor allem im Black Belt.

Wir sind jetzt ein Bistro!

Öffnungszeiten: ab 12 Uhr, Walther-Rathenau-Straße 49a, Greifswald.

Republikanische Demokratieverachtung

Ein neuer Datensatz verortet Parteien auf Basis von Expertenumfragen – unter anderem geht es darum, inwiefern sie gegen demokratische Normen verstoßen.

David Bowie hilft gegen Gesichtserkennung

Staaten und Konzerne laden sich Unmengen von Bildern aus dem Internet und trainieren damit Gesichtserkennungssoftware. Um auf Überwachungskameras trotzdem unerkannt zu bleiben, helfen Glitzer und Farbe.

Haare retten Meere

Vor Mauritius lief Ende Juli ein Frachter auf Grund und verlor Tausende Tonnen Öl. Noch immer befindet sich ein großer Teil davon im Wasser. Was kann man dagegen tun?

Schwangerschaftsabbruch im Untergrund

Das polnische Abtreibungsgesetz wurde noch einmal verschärft. Schwangerschaftsabbrüche sind nun nur noch nach einer Vergewaltigung oder Gesundheitsrisiken für die Mutter erlaubt. Ansonsten sind sie illegal. Aus gesundheitspolitischer und frauenrechtlicher Perspektive ist die Entscheidung fatal. Der Widerstand ist massiv.

Größten Filmproduzenten der Welt

Bolly vor Nolly vor Holly. So!

Establishment fordert neues Opfer

Es gebe „beachtliche Teile des Partei-Establishments“, die verhindern wollten, dass er Parteivorsitzender werde, so Friedrich Merz gestern im ARD-Morgenmagazin. Die Verschiebung des CDU-Parteitags richte sich gegen ihn.

Ursprung des Wortes „Karte“

Falls euch mal jemand fragt, was die Iren, Polen, Portugiesen und Nordmazedonier gemeinsam haben.

Was kaum jemand beachtet

Das Bundeswappen darf nur der deutsche Staat nutzen. Moooment... hier: § 124 Abs. 1 OWiG

Die Schlümpfe in Europa

Im belgischen Original heißen sie “les Schtroumpfs”, andere Länder haben neue Wörter erfunden.

Gemeinsamkeit: Antiabtreibungspolitik

Die Trump-Regierung will ihr konservatives außenpolitisches Profil schärfen. Und findet vor allem Autokratien als Verbündete.

Deutsche Kartoffel?!

Geht's noch?!? Check meine Statistik!!11

Zeitfresser Stau

1,5 Wochen stehen Autofahrerinnen jedes Jahr in Bukarest im Stau. In dieser Zeit hätte man auch 6.831 Seiten lesen oder 130 Fußballspiele anschauen oder 6.568 Pfannkuchen backen können.