Zum Inhalt springen

Wirtschaftsvergleich

Wie wertvoll sind Firmen und Staaten?

Von

Artikel teilen

Liebe Leser,

KATAPULT ist kostenlos, gemeinnützig und verfolgt kein kommerzielles Interesse. Unser Ziel ist es, wissenschaftliche Studien mithilfe von interessanten Karten in die Öffentlichkeit zu tragen. Ab 2016 wird das Magazin nicht mehr von der EU gefördert.

20.000 Leser besuchen KATAPULT mittlerweile regelmäßig. Wenn jeder nur einen Euro pro Monat spenden würde, könnte KATAPULT überleben.
Vielen Dank!

Staat BIP(ppp)
2014
Unternehmen Börsenwert: Schlusskurs 16.11.2015
Börse: NYSE *London (17.11.2015)
Albania 30,185 Yahoo 31,112
Austria 393,994 Microsoft 429,47
Belgium 479,600 Alphabet (Google) 508,122
Bulgaria 117,961 Nike 105,212
Belarus 172,211 Samsung* 160,556
Switzerland* 460,605 Nestlé 239,194
Czech Republic 319,994 Pepsi 147,065
Germany 3689,840 Apple 636,563
Denmark 253,005 Petro China 244,898
Spain 1566,777 Amazon 303,669
Estonia 34,622 Tesla 28,064
Finland 217,202 Toyota 208,566
France 2571,970 Alphabet (Google) 508,122
United Kingdom 2524,728 Coca-Cola 182,483
Greece 285,984 Facebook 294,412
Croatia 90,033 Daimler 89,959
Hungary 241,596 Nestlé 239,194
Ireland 220,506 Coca-Cola 182,483
Italy 2131,920 Alibaba 193,863
Kosovo 16,825 Eon 19,53
Lithuania 78,045 Siemens 87,589
Luxembourg* 49,472 General Motors 54,731
Latvia 46,450 Gazprom 49,478
Moldova 17,720 Adidas 14,729
Macedonia 27,279 Sony 33,941
Montenegro 8,906 Ferrari 8,741
Netherlands 794,350 Apple 636,563
Norway 333,322 Exxon Mobil 336,782
Poland 945,418 Samsung* 160,556
Portugal 294,525 Amazon 303,669
Romania 386,300 Wal-Mart 194,216
Russia 3745,157 Siemens 87,589
Serbia 90,256 Goldman Sachs 85,577
Slovakia 149,468 Pepsi 147,065
Slovenia 61,695 VW 59,128
Sweden 437,421 Microsoft 429,47
Turkey 1459,882 Facebook 294,412
Ukraine 370,533 Siemens 87,589
Bosnia & Herzegovina 32,00 Ebay 34,615

Autor:innen

Neueste Artikel

Sanktionen gegen Empfänger:innen von Hartz IV sind okay, Sanktionen gegen Impfverweigerer werden als Einschränkung der Freiheit gesehen.

Einschränkungen für Hartz 4-Bezieher interessieren kaum jemanden

Nena hat "die Schnauze voll" von den Corona-Maßnahmen und überhaupt der gesamten Impfdiskussion. Weil die Freiheit beschnitten würde. So wie Nena denken übrigens auch die Querdenker:innen. Okay, aber haben die schon mal Hartz 4 bezogen?
Flowchart: Darfst du das N-Wort sagen? Antwort: Nein!

Wenn jemand fragt, ob er das N-Wort sagen darf

Annalena Baerbock hat in einem Interview das "N-Wort" ausgesprochen. Damit wurde mal wieder eine Debatte darüber ausgelöst, ob der Gebrauch des “N-Worts” rassistisch sei. Kurze Antwort: Ja! Baerbock hat sich übrigens entschuldigt.
Sebastian Kurz sagte, Afghanistan sei ein Nachbarland der Türkei. Tatsächlich liegt Afghanistan rund 2.000 Kilometer weiter im Osten.

Geographiekenntnisse von Sebastian Kurz sind ziemlich schlecht

Afghanistan sei ein Nachbarstaat von der Türkei, sagt der österreichische Bundeskanzler im Interview mit der BILD-Zeitung. Hopla. Österreich liegt geographisch sogar näher an der Türkei als Afghanistan selbst.