Zum Inhalt springen

Corona in Zahlen

Impfen hilft!

Von

Artikel teilen

Besonders die steigenden Corona-Zahlen in Sachsen führen zu neuen Corona-Schutzmaßnahmen ab dem 22. November. Dann soll dort die 2G-Regel für den Einzelhandel in Kraft treten. Für Veranstaltungen in Innenräumen mit mehr als 50 Teilnehmern sollen zukünftig die 2G+-Regel gelten, sobald die Überlastungsstufe erreicht ist. 2G+ bedeutet, dass nur Geimpfte und Genesene mit einem zusätzlichen tagesaktuellen negativen Corona-Test oder einem maximal 48 Stunden alten PCR-Test Zutritt bekommen.

Die Überlastungsstufe bedeutet, dass die Zahl der Covid-19-Patienten an drei aufeinanderfolgenden Tagen bei 1300 auf den Normalstationen beziehungsweise 420 auf den Intensivstationen erreicht wird. Am Arbeitsplatz soll die 3G-Regel eingeführt werden und in Alten- und Pflegeheimen sowie in Krankenhäusern eine generelle Testpflicht bestehen.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. MDR Sachsen (Hg.): Sachsen plant 2G für Einzelhandel und 2G+ für Veranstaltungen ab Montag, auf: mdr.de (17.11.2021).
  2. Walker, Amy: Inzidenz über 700 – Kretschmer schließt Lockdown nicht mehr aus, auf: lr-online.de (17.11.2021).

Autor:innen

Geboren 1994, ist seit 2021 Grafikerin bei KATAPULT. Sie hat visuelle Kommunikation in Graz studiert und ist Illustratorin.

Neueste Artikel

Wellenbrecher ist Wort des Jahres

Seit der Corona-Pandemie wird der Begriff für Maßnahmen benutzt, die zum Schutz der Bevölkerung angewendet werden. Er kommt ursprünglich aus dem Küstenschutz.

AfD und Impfen

Die Regionen, in denen weniger vollständig geimpfte Personen leben, sind gleichzeitig auch die Regionen, in denen der Zweitstimmenanteil der AfD besonders hoch ist.

Deutschland vs. Österreich

Seit dem 3. Dezember hat Österreich einen neuen Bundeskanzler: Karl Nehammer. Der ehemalige Innenminister ist damit der dritte Kanzler innerhalb weniger Monate.