Zum Inhalt springen

Reichtum

Erben oder heiraten

Von

Artikel teilen

Nach ihrer Scheidung von Bill wird Melinda Gates vermutlich die zweitreichste Frau der Welt sein. Ihr geschätztes Vermögen liegt dann bei 73 Milliarden US-Dollar. Nur Françoise Bettencourt-Meyers ist reicher. Sie erbte den L’Oreal-Konzern, bei dem sie im Vorstand sitzt.

Bill Gates bleibt auch nach seiner Scheidung noch reich. Selbst wenn er und Melinda allen Besitz zur Hälfte teilen, rutscht er auf der Liste der reichsten Menschen der Welt nur von Platz 4 auf Platz 16.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. Dolan, Kerry A.: Forbes World’s Billionaires List, auf: forbes.com (Stand 11.5.2021).

Autor:innen

Geboren 1987 und seit 2020 als Redakteurin bei KATAPULT vor allem für aktuelle Berichterstattung zuständig. Sie ist ausgebildete Fotografin und studierte Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Neueste Artikel

Falscher Name, kein Fußball

Im Rahmen einer Studie wurde erhoben, ob Bewerber mit fremd klingenden Namen im Amateurbereich seltener zu Fußballprobetrainings eingeladen werden. Die Antwort: Ja.

Keine Einzelfälle

56 Mitglieder soll die Chatgruppe gehabt haben. Gegen 24 von ihnen wird weder strafrechtlich noch disziplinarisch ermittelt. Warum genau? Unklar.

Machtkampf um die polare Seidenstraße

Berechnungen zufolge könnte bereits vor 2050 das meiste Eis auf dem Nordpolarmeer geschmolzen sein. Dadurch entstehen neue Seewege. Überdies öffnet das den Zugang zu bisher ungenutzten Rohstoffvorkommen. Staaten inner- und außerhalb der Arktis erheben Ansprüche darauf und geraten damit zunehmend in Konkurrenz zueinander. Ein Grund zur Sorge?