Zum Inhalt springen

Medien

Entfernt endlich eure Paywall für Corona-Artikel!

Von

Artikel teilen

Sie profitieren von der erhöhten Aufmerksamkeit der Bürger. Gute Informationen sind derzeit enorm wichtig. Corona-Artikel werden verstärkt geklickt.

Die meisten Medien bieten viele Beiträge kostenfrei an. Für einige wichtige Artikel müssen Leser jedoch bezahlen, weil sich die Inhalte hinter einer Bezahlschranke befinden, was einigermaßen unverantwortlich ist.

Liebe Verlagsmitarbeiter, einigt euch endlich darauf, jeden einzelnen Corona-Artikel ohne Paywall, also kostenlos ins Netz zu stellen - JEDEN!

Wenn es weiterhin eine solche Paywall für Corona-Artikel auf euren Seiten gibt, werdet ihr bald als geldgeile Nutznießer einer Krisensituation gesehen.

Autor:innen

Der Herausgeber von KATAPULT und Chefredakteur von KATAPULTU ist einsprachig in Wusterhusen bei Lubmin in der Nähe von Spandowerhagen aufgewachsen, studierte Politikwissenschaft und gründete während seines Studiums das KATAPULT-Magazin.

Aktuell pausiert er erfolgreich eine Promotion im Bereich der Politischen Theorie zum Thema »Die Theorie der radikalen Demokratie und die Potentiale ihrer Instrumentalisierung durch Rechtspopulisten«.

Veröffentlichungen:
Die Redaktion (Roman)

Pressebilder:

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

Neueste Artikel

50 Prozent Frauen bei den Olympischen Spielen

Am Freitag starten die Olympische Sommerspiele in Paris. Laut IOC nehmen erstmals genauso viele Frauen wie Männer teil.

Hai zeichnet GPS Selbstportrait

Zwei Jahre brauchte Breton, bis er endlich fertig war. Der Weiße Hai hatte vor der US-Ostküste mithilfe eines Peilsenders das Bild eines Hais gezeichnet.

Wen die Landesämter für Verfassungsschutz neben der AfD sonst noch im Blick haben

Eine rechtsextreme Partei wird bei den kommenden Wahlen voraussichtlich stärkste Kraft. Deshalb fluten wir noch VOR der Wahl die Länder mit einer aufklärerischen Zeitung - um Nichtwähler und Unentschlossenen zu erreichen!