Zum Inhalt springen

Wohnungslosigkeit

Diese Grafik ist falsch

Von

Artikel teilen

Genaue Zahlen zu Wohnungslosen in Deutschland gibt es nicht. Die Daten der Grafik erfassen nur Menschen in sozialen Noteinrichtungen. Es fehlen also die Leute, die keine Hilfsangebote aufsuchen. Ab 2022 will die Bundesregierung die Zahlen offiziell in einem Wohnungslosenbericht erfassen.

Aktuelle Ausgabe

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abos. Unterstütze unsere Arbeit und abonniere das Magazin gedruckt oder als E-Paper ab 19,90 Euro im Jahr!

KATAPULT abonnieren

Fußnoten

  1. Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung (Hg.): Mehr Menschen ohne Wohnung – aktuelle Schätzung der BAG Wohnungslosenhilfe, auf: vhw.de (11/2019).

Autor:innen

Der KNICKER ist die KATAPULT-Sonderausgabe im A1-Format. Er erscheint alle drei Monate – immer mit Riesenkarte, jedes Mal mit ausführlichen, gründlich recherchierten Berichten zu ausgewählten Themen.

Neueste Artikel

Rakete trifft Druckerei von KATAPULT

Mehrere Tote und Verletzte nach russischem Angriff auf Charkiw.

Keine Anerkennung, kein Verfahren?

Israels Premier Benjamin Netanyahu und sein Verteidigungsminister Yoav Gallant sollen sich vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH) verantworten, wenn es nach dessen Chefankläger Karim Khan geht. Er beantragte Haftbefehle für die beiden israelischen Politiker sowie für drei bedeutende Personen der Hamas.

Spenden für Ukraine

Unsere Druckerei „Faktor Druk“ ist von einer Rakete getroffen worden. Wir wollen helfen, damit sie weitermachen können.