Waffen
Tote in den USA

Seit 1968 starben mehr US-Amerikaner durch Waffengewalt in den USA als in allen großen Kriegen in der US-Geschichte zusammen.




10.07.2017

Schreiben Sie einen Kommentar


Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
CAPTCHA



Kommentare
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Syrien Erdoğans Krieg und Trumps Beitrag

  2. Feminizide in Lateinamerika Frauenmorde bleiben zu 98 Prozent straflos

  3. Deutschlands neue Rolle Ist das jetzt Militarismus oder Verantwortungspolitik?

  4. Ottawa-Konvention Länder, die mit Landminen kontaminiert sind

  5. Sexualisierte Gewalt in Konfliktregionen "In modernen Konflikten ist es gefährlicher, eine Frau zu sein als ein Soldat"



ÄHNLICHE KARTEN















© 2019 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)