Umbenennung
Swasiland nennt sich jetzt eSwatini

Seit Donnerstag nennt sich das ehemalige Swasiland offiziell eSwatini. Das erklärte König Mswati III., Staatsoberhaupt des Landes.



Genauso wie die vorherige Landesbezeichnung bedeutet der neue Name "Land der Swasi", nun aber nicht mehr in der Sprache der ehemaligen britischen Kolonialisten (Swaziland), sondern in siSwati, die Sprache der Swasi.


24.04.2018

Schreiben Sie einen Kommentar


Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
CAPTCHA



Kommentare
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Kamerunkonflikt Die Separatisten und der greise Autokrat

  2. Westafrika Piratenhochburg

  3. Straße von Hormus Öl muss fließen

  4. Traditionelle Medizin Eselmangel in Afrika

  5. Großbritannien Theresa Mays Nachfolge



ÄHNLICHE KARTEN















© 2019 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)