Tag der Pressefreiheit
Getötete Journalisten

Mindestens 554 Journalisten und Journalistinnen wurden in den letzten zehn Jahren wegen ihrer Arbeit getötet.



Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich viel höher. Erfasst wurden hier nur Fälle, bei denen es das Komitee zum Schutz von Journalisten als bestätigt ansieht, dass sie nachweislich wegen ihrer Arbeit getötet wurden.

Quelle: Komitee zum Schutz von Journalisten


04.05.2020

Schreiben Sie einen Kommentar


Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
CAPTCHA



Kommentare
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Pressefreiheit Nur China sperrt mehr Journalisten ein als die Türkei

  2. Russland Wahlen als symbolischer Akt

  3. Parlamentswahl in Sri Lanka Familie mit Machtmonopol

  4. Wettrüsten Atomwaffen sind unbeliebt

  5. Bundeswehr Schießen, aber nicht wählen



ÄHNLICHE KARTEN















© 2020 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)