Hans-Insel
Der friedlichste Konflikt der Welt!

Zwei Länder kämpfen um die Hans-Insel. Ihre Kriegsführung unterscheidet sich deutlich von herkömmlichen Methoden.

<

>

Seit 1970 streiten Kanada und Dänemark um die Hans-Insel. Ihr «Krieg» sieht wie folgt aus: Abwechselnd schicken beide Länder ihr Militär auf die Insel, um immer wieder die eigene Flagge zu hissen und die fremde zu entfernen. Die Dänen hinterlassen dabei jedesmal eine Flasche dänischen Schnaps für die Kanadier und die Kanadier einen kanadischen Whisky für die Dänen.
 
 
Die Dänen schlugen vor, den Konflikt durch ein Fußballspiel zu entscheiden, die Kanadier wollten den Besitzer der Hans-Insel lieber durch ein Eishockey-Spiel ermitteln. Bisher konnte sich beider Seiten nicht einigen. Sie werden wohl weiterhin abwechselnd ihre gleichfarbigen Flaggen hissen.



Bildquelle : worldatlas

08.11.2016

Schreiben Sie einen Kommentar


Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
CAPTCHA



Kommentare
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Unabhängigkeitsreferendum in Bougainville Wird dies der neueste Staat der Welt?

  2. Syrien Erdoğans Krieg und Trumps Beitrag

  3. Kamerunkonflikt Die Separatisten und der greise Autokrat

  4. Deutschlands neue Rolle Ist das jetzt Militarismus oder Verantwortungspolitik?

  5. Ottawa-Konvention Länder, die mit Landminen kontaminiert sind



ÄHNLICHE KARTEN















© 2019 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)