Demografie
Außereheliche Geburten 2016

In Island werden fast 70 Prozent der Kinder außerhalb der Ehe geboren. Das ist europaweit mit Abstand der höchste Wert.



Die Ehe ist in dem Land längst keine Institution mehr. Trotzdem ist es sehr familienfreundlich und die Geburtenrate liegt mit 1,93 Kindern je Frau (2015) im Europavergleich verhältnismäßig hoch. Gleichzeitig gehen aber 83 Prozent der Frauen zwischen 15 und 64 Jahren einer bezahlten Beschäftigung nach.

Quellen:
Karte: http://ec.europa.eu/eurostat/web/products-eurostat-news/-/DDN-20180416-1?inheritRedirect=true&redirect=%2Feurostat%2F
Geburtenrate: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/LaenderRegionen/Internationales/Thema/Tabellen/Basistabelle_Geburtenziffer.html
Beschäftigungslage: http://www.oecdbetterlifeindex.org/de/countries/iceland-de


18.04.2018

Schreiben Sie einen Kommentar


Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
CAPTCHA



Kommentare
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Mediensysteme im Vergleich Die Gesellschaft prägt die Medien, nicht umgekehrt

  2. Demografie Durchschnittsalter in den Bundesländern

  3. Nerd-Wissen Die nächsten Hauptstädte für Orte in Alaska

  4. Automobilbranche Meistverkaufte Automarken 2016

  5. Technik für Kinder Gates und Jobs sind dagegen



ÄHNLICHE KARTEN















© 2018 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)