Internationale Beziehungen
Anerkennung der Krim-Annexion

Bisher haben erst wenige Staaten die Krim-Annexion anerkannt. Selbst Donald Trump fordert derzeit von Putin, die Krim zurückzugeben.



Edit (20.3.2017): Wir haben die Karte ersetzt. Neben Russland gibt es weitere Länder, die die Krim-Annexion als rechtmäßig und daher die Krim als Teil russischen Staatsgebiets anerkennen.

16.02.2017
Schreiben Sie einen Kommentar

Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
CAPTCHA


1 - 5

Kommentare


Redaktion   00:52 Uhr 28.03.2017

Danke Micha, gemacht.





Micha   20:20 Uhr 26.03.2017

Sie haben die Karte ersetzt - wieso ersetzen Sie nicht auch die tendenziöse Überschrift?

Finde ich nämlich sehr unangebracht dass hier von "Annexion" geschrieben wird. Das ist nicht neutral und objektiv, sondern subjektiv und wertend, da es Russland eine gewalttätige oder militärische Aneignung der Krim unterstellt. Die liegt hier offensichtlich nicht vor.

Meiner Einschätzung nach liegt hier nach dem Völkerrecht ein Sezession vor, da eine demokratische Volksabstimmung einer Bevölkerung über sein Staatsgebiet stattgefunden hat.





K. Markus Ahrendorff   00:32 Uhr 27.02.2017

@ Jan Lolling. Das Benennen eines Faktes ist noch keine Propaganda. INsbesondere wenn die Diskussion um diesen Fakt wieder auf der Tagesordnung ist (Trump). Ist ja nicht ausgeschlossen, dass irgendein von Russlland abhängiger oder mit Russland befreundeter oder ein anderer Staat aus was weiß ich welchen Gründen den Staatenwechsel, um das mal Neutral zu formulieren, anerkannt haben könnte. Die Karte, in der die Schuldenfreiheit Liechtensteins und Bruneis dargestellt wird, ist ja auch nicht Anti-Schäuble.





Jan Lolling   20:48 Uhr 16.02.2017

NATO-Propaganda von einem linken Magazin?
OK, daran muss man sich wohl gewöhnen... nöö doch besser nicht.





Klaus Mausolf   17:43 Uhr 16.02.2017

In der Überschrift geht es um eine Annexion. Ist das richtig?



1 - 5
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Poster Die Welt in Flaggen

  2. Ausgabe 6 Panzer

  3. Ortsnamen Die deprimierendsten Ort der Welt

  4. Karte Ways of Hemingway & Kant

  5. Säkularisierung Europa ist kein Vorbild



ÄHNLICHE KARTEN














© 2017 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)