Über uns
Tausend

KATAPULT hat über 1000 Abonnenten und wird überleben! Wie geht's genau weiter mit KATAPULT?



"Wir benötigen 1.000 Abonnenten, um zu überleben. Bis jetzt haben wir XXX."
Mit diesem Spruch haben wir Euch acht Monate lang auf dem Laufenden gehalten.

In den letzten Tagen konnten wir die Marke nicht nur überschreiten, sondern lässig überfliegen. So viele neue Abonnenten wie derzeit hatten wir noch nie. Herzlichen Dank! Ihr seid die Besten! Ohne Euch würde es uns nicht mehr geben.

Wir haben uns von Anfang an dazu entschieden, ohne Geldgeber, Kredite und Investoren zu starten. Dadurch sind wir souverän und können selbst die beknacktesten Ideen umsetzen. Auf der anderen Seite heißt das auch, dass wir bis heute niedrige Gehälter bekommen und trotzdem jedes Wochenende arbeiten. Unterstützt uns – holt Euch ein Abo, oder spendet uns. Wenn das alles nicht geht, empfehlt uns Eurem Schwager!

Was passiert 2017?
  • KATAPULT muss im nächsten Jahr wachsen. Denn wir sind personell ziemlich unterbesetzt. Wir benötigen einen weiteren Grafiker und eine verstärkte Qualitätssicherung.

  • Der Einzelhandel bewertet KATAPULT als eine der erfolgreichsten Neuerscheinungen des Jahres. Deshalb vertreiben wir unser Kartenmagazin ab der nächsten Ausgabe auch in der Schweiz, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg – endlich, denn viele von Euch haben danach gefragt.

  • Wir verdoppeln die Auflage ab Ausgabe 4 auf 20.000 Exemplare.

  • Ihr könnt KATAPULT ab 2017 auch als E-Paper abonnieren.

  • Es wird noch viel mehr Poster geben.

PS:
Falls Ihr dachtet, unser Abospruch ist jetzt endlich Legende – wir behalten ihn: "2017 benötigen wir 4.000 Abonnenten, um zu überleben. Bis jetzt haben wir 1152"




15.12.2016
Schreiben Sie einen Kommentar

Vorname: *
Nachname:
E-Mail: *
Ihr Kommentar: *


1 - 3

Kommentare


Redaktion   19:35 Uhr 16.01.2017

Wir freuen uns drauf :-)





Korbinian Rottmair   17:31 Uhr 12.01.2017

Ich werde euch wohl abonnieren, was für euch ein weinig blöd ist. Denn so wird jedes mal ein Magazin mehr im Zeitschriftenladen, am darmstädter HBF liegen bleiben.





Gaby Baur   21:53 Uhr 16.12.2016

Herzlichen Glückwunsch ????
Drücke Euch die Daumen ????????



1 - 3
AUTOR/IN

ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Print 4 4.000

  2. Print Die erste Ausgabe ist gedruckt und wird verschickt

  3. ABO - Gutschein KATAPULT als Weihnachtsgeschenk

  4. UN-Entwicklungsziele 2030 - das Ende der Armut

  5. Entwicklungshilfe in Afrika Ohne Frauen geht es nicht



ÄHNLICHE KARTEN














© 2017 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)